Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Wegebau in Kyritzer Rosengarten steht bevor

Infrastruktur Wegebau in Kyritzer Rosengarten steht bevor

Wo derzeit noch das Unkraut sprießt, sind schon bald Bauleute zu Gange: Von der Weberstraße aus soll ein Weg in den Kyritzer Rosengarten geschaffen werden. Auch die Archäologen sitzen bereits in den Startlöchern.

Voriger Artikel
Putlitz: Solaranlage in Flammen
Nächster Artikel
Explosionen und 20 Meter hohe Flammen

Dieser Anblick ist bald Geschichte.

Quelle: Alexander Beckmann

Kyritz. Voraussichtlich am 30. Mai beginnt der Bau des Verbindungsweges von der Weberstraße zum Rosengarten, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Im vergangenen Jahr war die frühere Bäckerei Haupt abgetragen wurden, um diesen Verbindungsweg zu ermöglichen.

Das Ziel ist, für Fußgänger und Radfahrer kürzere Wege zur künftigen Kita Mitte Kyritz oder auch zum Rosengarten und zum Stadtzentrum zu schaffen. Im angrenzenden Bereich zur Weberstraße entstehen PKW-Stellplätze. In Vorabstimmung mit der Unteren Denkmalbehörde konnten Baugrunduntersuchungen und erste archäologische Untersuchungen beauftragt werden.

Im Januar 2016 erhielt die Stadt Kyritz die Genehmigung für dieses Bauvorhaben. Im März folgte ein beschränktes Ausschreibungsverfahren. Nach Auswertung aller Angebote erhält die Firma Baatz den Auftrag zur Errichtung des Verbindungsweges.

Die Bauzeit erstreckt sich bis Oktober 2016. In dieser Zeit ist mit geringfügigen Einschränkungen im Straßenverkehr zu rechnen.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg