Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Weihnachten in der JVA Neuruppin-Wulkow

Hinter Gittern Weihnachten in der JVA Neuruppin-Wulkow

An den Feiertagen von den Liebsten getrennt zu sein und Weihnachten hinter Gittern verbringen zu müssen, stellt Häftlinge vor eine große Zerreißprobe. Der kommissarische Leiter der JVA Neuruppin-Wulkow, Georg-Oliver Allolio, erzählt, wie weihnachtlichen Freuden mit viel Ablenkung vermischt werden, damit das Fest im Knast für die Häftlinge nicht zu emotional wird.

JVA Neuruppin-Wulkow 52.9200085 12.9101586
Google Map of 52.9200085,12.9101586
JVA Neuruppin-Wulkow Mehr Infos
Nächster Artikel
Hund hat im Alleingang Neuruppin erkundet

In der JVA herrscht über Weihnachten Besuchsverbot.

Quelle: Peter Geisler

Neuruppin. Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie. Viele Menschen bahnen sich an Heilig Abend mit dem Zug oder dem Auto ihren Weg nach Hause, um im Kreise der Liebsten zu sein. Kurz vor Ladenschluss kaufen sie die letzten Geschenke, bevor sie mit ihren Familien unter dem Weihnachtsbaum sitzen. All diese Dinge können die Häftlinge in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Wulkow nicht erleben. „Weihnachten ist eine sehr schwierige Zeit für die Häftlinge“, sagt Georg-Oliver Allolio, kommissarischer Leiter der JVA Neuruppin-Wulkow.

Die Inhaftierung und die Trennung von den Menschen, die den Gefangenen wichtig sind, wird in dieser Zeit als besonders belastend empfunden, so Allolio weiter. Deshalb sei die JVA bemüht, einen Kompromiss zwischen Weihnachtsfeier und Ablenkung zu finden. Außerdem sind die Seelsorger, Pädagogen und Sozialarbeiter speziell darauf sensibilisiert, die Häftlinge mit viel Fingerspitzengefühl zu behandeln.

„Etwa zwei Drittel der Gefangenen erhalten kleine Päckchen von ihren Angehörigen“, sagt Allolio. Für alle anderen gibt es Pakete, die die Seelsorger zum großen Teil mit Spenden wie Tabak, Kaffee und Kuchen füllen. „Da darf alles rein, was die Häftlinge, die Mitarbeiter und die Abläufe in der JVA nicht gefährdet“, erklärt der Leiter, der auch für die JVA Cottbus-Dissenchen zuständig ist. Dort läuft Weihnachten ähnlich ab. Es gibt mehrere kleine Weihnachtsfeiern für die Häftlinge. In der Adventszeit backen die Betreuer gemeinsam mit den Gefangenen Plätzchen oder basteln Weihnachtskarten. Zwischendurch können sich die Häftlinge bei Tischtennis-, Skat- und Dartturnieren ablenken und auspowern. Auch ein Schachkurs ist Teil des Programms. Außerdem wird eine kleine Zeitung herausgegeben, in der ein Beitrag des evangelischen Seelsorgers, Rätsel, Gedichte und eine Ansprache des Anstaltsleiters stehen.

Am Heilig Abend werden Gottesdienste in der Anstalt abgehalten. „Geeignete Gefangene des offenen Vollzugs suchen dazu die Kirche in Wulkow auf“, erzählt Allolio. Besonderes steht an den Feiertagen auch auf dem Speiseplan: Ente, Wildgulasch, Rinderroulade, Barschfilet, Kasslerbraten und Stollen. Einziger Wermutstropfen: Zwischen dem 23. und 27. Dezember dürfen die Gefangenen keinen Besuch von Angehörigen oder Bekannten empfangen. Das hat zwei Gründe, wie Allolio erklärt: „Zum Einen feiern unsere Mitarbeiter auch Weihnachten, das heißt, wir sind anders besetzt und müssen uns an Arbeitszeitregelungen halten.“ Außerdem würden viele Häftlinge in der schwierigen Zeit lieber ihre Ruhe haben wollen. „Man darf nicht zu gefühlsduselig werden, deshalb ist Ablenkung wichtig“, so Allolio weiter.

All diese Veranstaltungen werden von den internen Mitarbeitern, Pädagogen und den beiden evangelischen und katholischen Seelsorgern der Anstalt organisiert. Leute von außerhalb kommen nicht in die JVA, sagt Allolio.

Von Luise Fröhlich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg