Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Weinfest mit Rebensäften aus der Mark

Neuruppin Weinfest mit Rebensäften aus der Mark

Am Donnerstagabend startet in Neuruppin das 22. Weinfest. Während sich der Ausschank des vergorenen Traubensaftes auf dem Schulplatz und im Rosengarten längst etabliert hat, gibt es in diesem Jahr erstmals Wein aus Brandenburg zu kaufen. Den Rahmen an insgesamt drei Tagen bilden ein Musikprogramm und kulinarische Spezialitäten.

Neuruppin 52.9154545 12.7990783
Google Map of 52.9154545,12.7990783
Neuruppin Mehr Infos
Nächster Artikel
Dorfstraße verwirrt Post und Rettungsdienste

Gute Stimmung beim Weinfest im vergangenen Jahr.

Quelle: Peter Geisler/archiv

Neuruppin. Im „Zeichen der Rebe“ steht das kommende Wochenende in Neuruppin. Auf dem Schulplatz und im Rosengarten veranstaltet die für das Stadtmarketing zuständige Inkom erneut das städtische Weinfest. Angekündigt hat sich einmal mehr Besuch aus der rheinland-pfälzischen Partnerstadt Bad Kreuznach – im Gepäck: Riesling-Weine, Blauer Spätburgunder und Sekt aus dem Weinanbaugebiet an der Nahe.

Erstmals werden regionale Weine im Angebot sein. Das Netzwerk Weinbau Brandenburg wird mit einem eigenen Stand vor Ort sein. In dem Netzwerk haben sich 26 Orte aus dem Land zusammengeschlossen. Der in Grano (Spree-Neiße) ansässige „Förderverein Niederlausitzer Weinbau“ hat es sich beispielsweise zum Ziel gesetzt, den viele Jahrhunderte lang bedeutenden Wirtschaftszweig wiederzubeleben. So soll es rund um Guben einst über 1000 Weinberge gegeben haben. Wie der Traubensaft aus der Mark schmeckt, lässt sich ab Donnerstagabend testen.

Weine aus Brandenburg

Eröffnet wird das 22. Weinfest am Donnerstag um 19 Uhr durch Neuruppins Bürgermeister Jens-Peter Golde und die rheinhessische Weinkönigin Sabrina Becker. Der Ausschank startet bereits um 18 Uhr und endet um Mitternacht. Für die musikalische Begleitung am Eröffnungstag sorgen „Diana & Marco“ mit Schlagern und Evergreens ab 19.15 Uhr sowie im Anschluss Denise Obluda, „die Goldene Stimme aus Kleinmachnow“ mit weltbekannten Hits – „nah am Original oder im eigenen Gewand“. Unterstützung bekommen die Musiker von DJ Heinz Hugo. Der Neuruppiner DJ legt auch am Freitag Songs aus vier Jahrzehnten auf. Von 20 bis 22 Uhr spielt zudem die Band „4am“ Partyklassiker und Hits der internationalen Charts.

Der Sonnabend steht nicht nur im Zeichen der Rebe, sondern auch im Zeichen des Tanzes. Der Neuruppiner Tanzsportclub Imperial zeigt ab 17.30 Uhr „Ein Potpourri der Tanzklassiker“. Ab 18 Uhr gibt es für alle Anfänger eine Einführung in den Discofox von Tanztrainerin Gabi Keller. Den Abschluss bildet um 20.30 Uhr das Trio „Blackbird“ mit Unterhaltungsmusik. Neben Weinen und Musik gibt es auf dem Schulplatz und im Rosengarten diverse kulinarische Spezialitäten, darunter Rauchwurst, Flammkuchen, Käsespezialitäten, Bratwurst und Zünftiges vom Grill sowie ofenfrische Brezeln.

Kommt der Neuruppiner Wein?

Neuruppin verfügt übrigens mittlerweile selbst über einige Reben. Die hatte Heike Kaster-Meurer, Oberbürgermeisterin von Bad Kreuznach, im April mitgebracht. Ob und wann es den ersten Wein aus der Fontanestadt geben wird, steht jedoch noch in den Sternen.

Das Neuruppiner Weinfest ist am Donnerstag von 18 bis 24 Uhr, am Freitag von 18 bis 24 Uhr und am Sonnabend von 16 bis 24 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet täglich 3 Euro.

Von Mischa Karth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg