Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Welthits im Kulturhaus
Lokales Ostprignitz-Ruppin Welthits im Kulturhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 07.06.2017
Die Show nahm die Zuschauer mit in die Vergangenheit: Auf einer Leinwand wurden alte Sequenzen gezeigt. Quelle: Matthias Anke
Anzeige
Kyritz

Auf eine Zeitreise in die vergangenen Jahrzehnte bis zurück in die 1960er nahmen die Musiker der Tribute-Band „The Australian Bee Gees“ ihr Publikum am Sonnabend im Kyritzer Kulturhaus. In einem zwar nicht ausverkauften, aber doch gut gefüllten Saal gab es alle Lieder der Bee Gees zu erleben, die Musikgeschichte schrieben und noch heute weltweit in den Radios laufen.

Viele der Gäste, die jene legendären Brüder Barry, Robin und Maurice Gibb „im Original“ jeweils noch aus ihrer eigenen Jugend kennen, aber auch zahlreiche jüngere Fans hielt es nicht lange in den Stühlen. Auf einer hinter dem Sänger mittig platzierten Leinwand konnten sie hin und wieder alte Sequenzen verfolgen und sich in die Strophen hineinträumen. Manche nahmen dafür weite Anreisewege auf sich, wie die Kennzeichen draußen auf dem Parkplatz verrieten.

Von Matthias Anke

In der Doppelgemeinde Zernitz-Lohm wurde am Sonnabend der freiwillige Zusammenschluss von vor 20 Jahren mit einem ersten gemeinsamen Dorffest begangen. Es soll fortbestehen. Bislang machte jeder seins: Zernitz startete im Amt Neustadt in die Festsaison, die am Ende stets in Lohm besiegelt wurde.

07.06.2017

Eine Perle im Programm der Rheinsberger Musiktage zu Pfingsten waren die vier Potsdamer vom Quartett „mueller-mueckenheimer“. Mit federleichtem Jazz, feurigem Gypsy-Swing, Klezmer und Latin verzauberten sie die 40 Gäste am Freitagabend auf dem Akademiehof.

07.06.2017

Den heimischen Erdbeeren hat in diesem Jahr die Sonne gefehlt. Deshalb müssen sich Liebhaber der roten regionalen Früchten noch etwas gedulden. Viele Blüten sind auf Grund der kalten Temperaturen erfroren. Der Erntebeginn wird sich deshalb auch auf dem Linumer Erdbeerhof Rixmann bis in den Juni hinein verzögern.

07.06.2017
Anzeige