Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Wenig Interesse an Rentenmisere
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wenig Interesse an Rentenmisere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 23.04.2017
Martina Bunge (r.) war als Expertin zu Gast. Quelle: Alexander Beckmann
Anzeige
Kyritz

Den noch immer bestehenden Unterschieden bei der Rentenberechnung in Ost und West widmete sich am Mittwoch ein Vortrag mit Diskussionsrunde, zu dem die Bundestagsabgeordnete der Linken Kirsten Tackmann in Kyritz eingeladen hatte.

Als Expertin war die ehemalige Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern und ehemalige Bundestagsabgeordnete der Linken Martina Bunge zu Gast. Sie ging sowohl auf die Gründe für die Unterschiede bei den Renten als auch auf die Chancen auf Angleichung ein. Dabei konstatierte sie überkommene Ungerechtigkeiten und zugleich eine zunehmende generelle soziale Schieflage im Rentensystem.

Das Interesse der Kyritzer daran hielt sich allerdings in engen Grenzen. Nur ein gutes Dutzend nahm an der Veranstaltung teil.

Von Alexander Beckmann

Die am Bürgerportal Maerker beteiligten Kommunen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin ziehen nach zwei Jahren eine überwiegend positive Bilanz. Das Internetangebot schaffe mehr Bürgernähe und könne die Arbeit der Verwaltungen erleichtern.

23.04.2017

Während die Besatzung des Funkstreifenwagens mit Blaulicht zu einem Unfall unterwegs war, wurde sie selbst Opfer eines Unfalls. Beim Überholen auf der B 167 zwischen Neuruppin und der Autobahn-Anschlussstelle Neuruppin, scherte plötzlich ein 42-jähriger VW-Fahrer aus.

20.04.2017

Jugendliche aus der Gemeinde Fehrbellin engagieren sich im Rahmen einer 48-Stunden-Aktion in Wall. Sie legen einen Sinnespfad an und malen Schilder für einen mobilen Verkehrslehrgarten.

23.04.2017
Anzeige