Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Wettbewerb Blühende Fassade vor Abschluss

Wittstock Wettbewerb Blühende Fassade vor Abschluss

Zum neunten Mal hatte die Stadt Wittstock in diesem Jahr zum Wettbewerb „Blühende Fassade“ aufgerufen. 61 Garten- und Balkonbesitzer beteiligten sich daran. Am 11. September entscheidet sich, wer sich über Geldprämien und Sachpreise freuen kann.

Wittstock 53.2045159 12.5538862
Google Map of 53.2045159,12.5538862
Wittstock Mehr Infos
Nächster Artikel
Stadt als Beispiel für gelingende Stadtsanierung

Wer gewinnt im Wettbewerb „Blühende Fassade“?

Quelle: Christamaria Ruch

Wittstock. Die Spannung steigt: Wer überzeugte die Jury und räumt im Wettbewerb „Blühende Fassade“ Geld- und Sachpreise ab? Am 11. September, dem Tag des offenen Denkmals, kommt Licht ins Dunkel. Denn dann wird der Wettbewerb ausgewertet, der beim Frühjahrsputz im März startete. Markus Hennen vom Planungsbüro Bruckbauer und Hennen begleitet den Wettbewerb im Auftrag der Stadt. Die Sieger wird er zwar erst bei der Auszeichnungsveranstaltung ab 11 Uhr im Rathaus präsentieren, aber schon jetzt lässt er durchblicken, dass der Wettbewerb – diesmal unter den Motto „O-range“ – wieder erfolgreich verlaufen sei. Es gebe 61 Teilnehmer, zum Teil alte Bekannte, aber auch neue Bewerber. Es gab in diesem Jahr die Kategorien Fassadenbegrünung, Topfgartenkultur, Vorgartengestaltung und Rosen.

Gleichzeitig stellt Hennen aber auch in Aussicht, dass die Regeln des Wettbewerbes im kommenden Jahr voraussichtlich etwas geändert werden. Wie genau, stehe noch nicht fest. Doch es solle vor allem eine gerechtere Vergleichbarkeit erreicht werden. „Manche Teilnehmer besitzen einen Garten, andere lediglich einen Balkon, den sie aber ebenfalls mit viel Liebe gestaltet haben“, sagt Hennen. Da sei jedoch von vornherein klar, dass Letztere gegen die Konkurrenz kaum eine Chance haben. Diese unterschiedlichen Voraussetzungen sollen künftig besser berücksichtigt werden, möglicherweise durch differenziertere Kategorien. Auch werde dann strenger auf die Einhaltung der Regeln geachtet.

Von Björn Wagener

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg