Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Wieder Brandstiftung

Garagen in Neuruppin brannten Wieder Brandstiftung

Zum zweiten Mal in dieser Woche musst die Neuruppiner Feuerwehr zu einem nächtlichen Brand ausrücken. Diesmal standen alte Garage an der Eisenbahnstraße in Flammen. Wahrscheinlich wurde das Feuer absichtlich gelegt.

Voriger Artikel
Bausünden der Vergangenheit sind passé
Nächster Artikel
Ansichtssache

Es brannte gegenüber dem Bahnhof West.

Quelle: Kastner

Neuruppin. Der Notruf ging Dienstag gegen 3.30 Uhr bei der Polizei ein. Ein Anrufer meldete, dass ein alter Schuppen lichterloh brennt. Im Gebäude lagen nur Müll und Unrat.

Die Kriminalpolizei vermutet, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde. Am Montagmorgen brannte es nur 200 Meter entfernt schon einmal. In der Rosa-Luxemburg-Straße hatte jemand gegen 2 Uhr einen Haufen Sperrmüll angezündet. Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Bränden gibt, konnte die Polizei am Dienstag nicht sagen.

gru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg