Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
Wittstock: Ausblick auf 2016

Der Kunstmaler Detlef Glöde aus Blumenthal präsentiert seinen neuen Kalender Wittstock: Ausblick auf 2016

„Prignitzer Land“ heißt der neue Kalender des Blumenthaler Kunstmalers Detlef Glöde für das kommende Jahr. Der Kalender liegt bereits jetzt druckfertig vor.

Voriger Artikel
Wittstock: Planschbecken als Plan
Nächster Artikel
Neuruppin: Nachfrage nach E-Bikes verhalten

Detlef Glöde ist stolz auf den neuen Kunstkalender „Prignitzer Land“.

Quelle: Foto: Christamaria Ruch

Blumenthal . Das Jahr hat gerade erst seinen Zenit überschritten, doch Kunstmaler Detlef Glöde aus Blumenthal blickt schon jetzt fest auf 2016: Sein Kunstkalender „Prignitzer Land“ liegt druckfertig vor. Bereits im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums seiner beruflichen Selbstständigkeit Anfang Mai (die MAZ berichtete) überraschte er die Besucher und Gäste mit dem neuen Kalender.

Alle zwei bis drei Jahre lege ich einen Kunstkalender auf“, so Detlef Glöde. Doch so früh wie jetzt lag noch keine Auflage vor, verrät er. Frühere Werke standen unter den Themen Heiligengraber und Wittstocker Land und streiften Impressionen aus diesen Gebieten. Mit dem neuen Kalender im fast qua­dratischen Format 28 mal 30 Zentimeter verlässt er sein unmittelbares Umfeld und richtet den Blick geografisch westwärts.

Schon das Titelbild zeigt mit dem Gut Retzin einen Ort zwischen Pritzwalk und Perleberg. Vor dem Gutshaus stehen Bäume und neben dem Leiterwagen links im Bildausschnitt laufen Gänse entlang. Das Schnattern ist ihnen förmlich anzusehen. „Ich habe dieses Bild als Titel ausgewählt, weil es typisch für die Region ist“, so Glöde. Damit meint er die Elemente Landschaft, Architektur und bäuerliches Leben. Sie alle prägen auch heute das Bild der Prignitz.

Gleichzeitig findet der Kenner auf Detlef Glödes Werken auch immer wieder einen Hang zur Nostalgie. Im konkreten Fall von Retzin ergänzte er etwa den Leiterwagen und die Tiere frei hinzu.

Auch die Jahreszeiten oder Tiere als Hauptdarsteller finden im Kalender Platz. „Die Qual der Wahl besteht in der Auswahl der Motive und jedes ist eine Moment- und Stimmungsaufnahme“, so Glöde. Der Kalender kann in Buchläden, Museen oder Touristinformationen in Wittstock, Pritzwalk, Kyritz oder Perleberg und direkt beim Kunstmaler käuflich erworben werden.

Von Christamaria Ruch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg