Menü
Anmelden
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse

Wittstock/Dosse

Das 59. Schützenfest in Gadow zog am Pfingstsonntag viele Gäste an. Es gab jede Menge Unterhaltung, wertvolle Preise zu gewinnen – und eine Überraschung.

20:46 Uhr

Ein Laster hat am Freitag gegen 13 Uhr auf der Straße von Biesen nach Neu Biesen Teile seiner Ladung verloren. Die Folge: Eine 80 Meter lange Schutt-Spur.

19:10 Uhr

Zwölf junge Christen wurden am Pfingstsonntag in die Gemeinschaft der Erwachsenen aufgenommen. Den festlichen Gottesdienst in der nahezu gefüllten St-Marien-Kirche hielt Pfarrer Nikolai Jünger. Bürgermeister Jörg Gehrmann sprach ein Grußwort.

17:47 Uhr

Rund 50 Besucher gingen am Freitagabend mit Naturparkführer Robert Franck rund um Alt Daber auf große Fledermaus-Tour. Angelockt wurden die Tiere dabei auf ebenso originelle wie unkonventionelle Art und Weise.

19.05.2018

Mehr aus Wittstock

Am Jugendklub in Freyenstein wurde am Freitagnachmittag ein Frühlingsfest gefeiert. Es gab viele Spiele und Würstchen vom Grill. Allerdings hätten sich die Initiatoren mehr Besucher gewünscht.

18.05.2018

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZjob.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Das Schullandheim in Schweinrich hebt die Gebühren für Übernachtungen an. Die Preise bleiben aber sozial verträglich, verspricht der Leiter der Einrichtung, Heiko Flörke.

18.05.2018

Ein „Poetry Slam“ für Hobby-Autoren wird am 20. Juni in der Dossestadt ausgetragen. Anmeldungen sind bis zum 15. Juni möglich.

18.05.2018

Nach den ersten drei Vorträgen zu Themen aus der Natur und Umwelt stellte die Biologin Gisela Flemming nun „Die innere Uhr“ vor. Im Rote-Mühle-Quartier in Wittstock hielt sie einen kurzweiligen Vortrag.

00:40 Uhr
Anzeige

Ein Wohngebietsgarten soll an der Jahnstraße in Wittstock entstehen. Schulen, Kitas und Familien können sich an der Gestaltung beteiligen. Die Eröffnung ist zu Schulbeginn nach den Sommerferien geplant.

00:36 Uhr

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Viel Grün statt nur kaltes Betongrau: Der Balkon von Monika Böhm in der Pritzwalker Straße in Wittstock soll schon ein wenig auf die Gartenschau im kommenden Jahr einstimmen.

00:36 Uhr

Mofafahrschule steht an der Polthieroberschule in Wittstock auf dem Lehrplan. Polizei, Fahrschul-Firma, Dekra und Verkehrswacht arbeiten zum dritten Mal mit der Schule Hand in Hand.

00:35 Uhr

Ein Gasthaus war die Ausspanne in der Wittstocker Königstraße 27 schon immer. Nachdem dort schon seit Jahren kein Gast mehr bedient wurde, wird das Lokal als „Kiezkneipe“ am Freitag wiedereröffnen.

19.05.2018

Die Großeltern der Kinder aus der Kita „Kunterbunt“ in Herzsprung konnten am Mittwochnachmittag ihre Enkel auf der Bühne erleben. Denn die Kleinen gestalteten ein lustiges und musikalisches Programm.

19.05.2018

Redaktionsleiterin: Kathrin Gottwald
Meyenburger Straße 7
16928 Pritzwalk
Telefon: (03395) 7 62 10
wittstock@MAZ-online.de

Die MAZ lädt zu einer Zeitreise ein: Wir zeigen historische Aufnahmen aus Freyenstein, dem größten Ortsteil Wittstocks. Aktuelle Bilder aus dem gleichen Blickwinkel zeigen, wie die Häuser heute aussehen.

Meistgelesen in Ostprignitz-Ruppin

Anzeige