Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Wittstock/Dosse
Goldbeck
Galerie im Torhaus der Burg Goldbeck: Mit einem Augenzwinkern  stellt Heike Kropius „Hasi“ in die Reihe der Prignitzer Lebewesen.

Die Papenbrucher Künstlerin Heike Kropius stellt im Torhaus der Burg Goldbeck die Installation „Fischli, Rehli und Hasi“ über den Winter aus.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Andrea Schiller von der Volkssolidarität wirbt für die  Sterntaler-Aktion 2017.

Die Volkssolidarität unterstützt in diesem Jahr die MAZ-Spendenaktion „Sterntaler“ wieder mit Rat und Tat. Die ersten Spenden sind eingegangen. Das Geld soll Kinder- und Jugendprojekten zugutekommen. Bewerbungen für eine Zuwendung sind in der gesamten Weihnachtszeit möglich.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Wie im vergangenen Jahr hat Wittstocks Bürgermeister Jörg Gehrmann auch diesmal das Spendenschwein zuerst gefüttert

Auch in diesem Jahr sammelt die MAZ wieder Spenden im Rahmen der Weihnachtsaktion „Sterntaler“. Mehr noch als im vergangenen Jahr sollen Ihre Spenden Kindern und Jugendlichen zugute kommen.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Yvonne Popp, Nathan und Vanessa Schirge sowie Doris Kohlmetz (v.l.) besiegeln den Mietvertrag.

Ende gut, alles gut. Vanessa und Nathan Schirge können ihren Umzug in eine rollstuhlgerechte Wohnung in Wittstock vorbereiten. Nach einem langen und zeitintensiven Kampf mit den Ämtern erteilten diese grünes Licht. Nun konnte das Ehepaar den Mietvertrag bei Dosse Immobilien unterzeichnen.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Schüler aller sechs Jahrgänge haben wieder Pakete für die Hilfsaktion gepackt.

Kinder aus der Waldringschule in Wittstock spendeten 35 Pakete für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Organisator Andreas Leddin nahm sie entgegen. Wer jetzt noch kurz entschlossen ein Paket packen möchte, kann es bis Woche Mittwoch, 15. November, an ausgewählten Sammelstellen abgeben.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Vorsitzender Frank Wilcke mit einem Gründungsfoto des Wittstocker Vereins.

Die Mitglieder, deren Angehörige und Ehrengäste der Fachgruppe Numismatik Wittstock feierten im Hotel Röbeler Thor das 50-jährige Bestehen. Das sucht in der Region seinesgleichen. Sie erinnerten sich auch an den Brandbrief an den letzten DDR-Staatsratsvorsitzenden Egon Krenz.

mehr
Wittstock
Julia Knieknecht empfiehlt Kindern das Buch „Tafiti“.

Schon zum fünften Mal ist die Wittstocker Bibliothek im Kontor Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr. Nun übernahm Julia Knieknecht aus Kyritz den Staffelstab. Die Abiturientin bietet seit dem 1. September dienstags bis freitags kreative Programme rund um die Literatur an. Zielgruppe sind Mädchen und Jungen im Grundschulalter.

  • Kommentare
mehr
Biesen
Die Sonnenblumen wurden vergangene Woche gedroschen und kommen als Vogelfutter auf den regionalen Markt.

Landwirte wie in der LPDG in Biesen entpuppen sich Jahr für Jahr als Jongleure. Sie müssen ihre Produktion den Witterungsbedingungen anpassen. Sind die Böden nass wie in diesem Sommer, werden kurzfristig die Anbaupläne für das nächste Jahr umgestellt. Dank der Vielfalt im Kulturanbau erwarten die Biesener eine ausgeglichene Erntebilanz.

  • Kommentare
mehr
Goldbeck
„Für mich ist Zoyt (r.) ein Künstler, der  aus der Zukunft zurück in die Vergangenheit reist“, sagt Zoyts langjähriger Freund Claas Mehlhop aus Oldenburg bei der Ausstellungseröffnung.

Der Babitzer Bildhauer und Maler Zoyt zeigt Kunst in Goldbeck. Er möchte im Torhäuschen der Burg künftig häufiger Ausstellungen ermöglichen. Den Auftakt macht er mit eigenen Bildern.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Dieses Bild zeigt Fleckviehrinder aus Mecklenburg-Vorpommern.

Autofahrer haben am Donnerstagabend Rinder „auf dem Standstreifen der A19 Richtung Berlin“ der Polizei gemeldet. Die Tiere behinderten den Verkehr. Beim Versuch, die Rinder einzufangen, ist eines ausgebüxt. Der Fluchtversuch kostete das Tier das Leben.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Die Schülerteams mit Lehrer Kay-Michael Thonack (2.v.l.) und die drei Azubis der Sparkasse Martin Richert, Stefan Eckert und Sebastian Weiß (v.r.)

Drei Wittstocker Schülerteams haben sich im Landkreis Ostprignitz-Ruppin behauptet – eins erreichte sogar den ersten Landesplatz bei dem Börsenplanspiel der Sparkasse. Die drei Auszubildenen der Bank wurden sogar bundesweiter Sieger

  • Kommentare
mehr
Jugend zeichnet
Lara Linde zeichnete in der zweiten Runde Kekse und Limo.

Teilnehmer des Wettbewerbs „Jugend zeichnet“ in Neuruppin gekürt. Für die Sieger geht es nun nach Berlin, Hamburg oder München. Mit dabei ist natürlich auch ein Museumsbesuch

  • Kommentare
mehr
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg