Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Das große Fest der Mittelständler
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Das große Fest der Mittelständler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 14.03.2019
Detlef Beuß (r.), Vorsitzender des Mittelstandsvereins in Wittstock und Frank Krafack, Chef des B3-Centers, mit den Eintrittskarten zum 160. Handwerker- und Mittelstandsball. Quelle: Björn Wagener
Wittstock

Es wird eine runde Sache: Zum 160. Mal findet in Wittstock der Handwerker- und Mittelstandsball statt. Die Feier steigt am Samstag, 13. April, im Großen Saal des Wittstocker Rathauses. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Die Karten zum Preis von je 50 Euro gibt es ab sofort im Uhrengeschäft von Detlef Beuß in der Poststraße 13.

Alle Gewerbetreibenden aus Wittstock sind eingeladen

„Eingeladen sind aber nicht nur Handwerker, sondern alle Gewerbetreibenden aus Wittstock“, sagt Detlef Beuß, der Vorsitzende des städtischen Mittelstandsvereins. Gemeinsam mit Frank Krafack, dem Chef des B3-Centers, hofft er, dass der Ball viele Gäste zusammenführt.

Von Björn Wagener

Nirgendwo sonst in Brandenburg pflanzt ein Gartenbaubetrieb Auberginen an – außer in Fretzdorf. Bei „Havelia“ gedeihen auch noch andere Früchte. Welche, das erleben MAZ-Leser beim Betriebsausflug am 27. März.

17.03.2019

Vorlesewettbewerb: Jugendliche kämpfen am Samstag in Wittstock um den Einzug in den Landesentscheid. Gäste sind willkommen. Sie können sich gern etwas abschauen.

14.03.2019

Streichelzoo, Kletterpark, Wetterstation: Ein Workshop brachte in Wittstock Ideen zusammen, wie das Landesgartenschau-Areal nachgenutzt werden könnte. Es ist der Beginn eines Prozesses.

17.03.2019