Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Älterer Herr fährt Elfjährigen an, pöbelt und haut ab
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Älterer Herr fährt Elfjährigen an, pöbelt und haut ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 07.10.2018
Quelle: dpa-Zentralbild
Wittstock

Ein elfjähriger Radfahrer ist am Freitag gegen 17.35 Uhr in Höhe der Röbeler Straße 15 in Wittstock von einem Auto umgefahren und verletzt worden. Der Junge war auf der Röbeler Straße unterwegs und hatte die Absicht in den Lietzenweg abzubiegen. Noch auf der Röbeler Straße wurde er von einem hellbraunen Pkw überholt. Am Steuer saß ein älterer Herr.

Beim Vorbeifahren kam es zum seitlichen Zusammenstoß, wobei der rechte Außenspiegel die linke Hand des Radfahrers streifte. Der Autofahrer hielt kurz an, schaute nach seinem Spiegel, beleidigte den 11-jährigen Radfahrer und setzte seine Fahrt fort, ohne den Pflichten eines Unfallbeteiligten nachzukommen.

Der Vater erschien mit seinem Sohn kurz darauf im Polizeirevier Wittstock/Dosse und erstattete Anzeige. Der Junge hatte eine leichte Schwellung am Handgelenk. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder den Fahrer des hellbraunen Pkw geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Neuruppin unter der 03391/35 40.

Von MAZ-online

Erstmals gab es am Wochenende Führungen über das Gelände, das 2019 möglichst viele Besucher anlocken soll. Einiges ist schon fertig, vieles noch im Bau, aber der Geist der Gartenschau ist schon zu spüren.

07.10.2018

Die Radwandergruppe des FK Hansa Wittstock unternahm am Samstag die letzte Fahrt der Saison. Sie führte 28 Radler nach Zepkow.

09.10.2018

Bei den Safttagen am Wochenende in Kuhlmühle werden aus Äpfeln und Birnen wieder leckere Getränke. Keines schmeckt wie das andere.

06.10.2018