Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Defa-Star kommt ins Kino
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Defa-Star kommt ins Kino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:47 19.04.2018
Annekathrin Bürger galt in der DDR als eine der attraktivesten Darstellerinnen auf der Leinwand. Quelle: Promo
Wittstock

Zuletzt hatte sie Wittstock zur Defa-Filmwoche im Herbst 2016 einen Besuch abgestattet, nun wird Schauspielerin Annekathrin Bürger erneut Gast in der Dossestadt sein. Bekannt aus Defa-Streifen wie „Eine Berliner Romanze“, „Wolf unter Wölfen“, „Königskinder“ und „Hostess“, wirkte die mittlerweile 70-Jährige jüngst im Film „Die Anfängerin“ von Regisseurin Alexandra Sell mit. Darin spielt sie die perfektionistische Mutter der 58-jährigen Ärztin Annebärbel Buschhaus (verkörpert von Ulrike Krumbiegel). Die Ärztin will im Film ihr altes Leben hinter sich lassen und ihren Kindheitstraum verfolgen: Eiskunstlauf. Sehr zum Missfallen ihrer Mutter. Unterstützt wird sie dabei von keiner geringeren als Eiskunstlaufweltmeisterin Christine Stüber-Errath.

Der Film wird am Donnerstag um 18.30 Uhr im Wittstocker Kino Astoria gezeigt. Danach ab 20 Uhr beginnt das Gespräch mit Annekathrin Bürger, die dabei über ihre Rolle aber auch ihre Karriere und ihr Leben berichten wird. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Brandenburger Filmgespräche“ des Brandenburgischen Filmverbands. Sie finden in diesem Jahr erstmals auch in Wittstock statt. Ein Filmgespräch im Kino der Dossestadt gab es bereits im März mit der Drehbuchautorin Christa Kozik zum Film „Sieben Sommersprossen“.

Der Eintritt kostet für Erwachsene sieben und für Kinder und Jugendliche fünf Euro.

Von Christian Bark

Werkstatt für Modellbau der Nestor Bildungsinstitutgesellschaft behebt Schäden im Modellpark. Was auch immer auf dem Gelände geschah: „Es hätte schlimmer kommen können“, sagt Steffen Strebel, Projektleiter Modellbau

19.04.2018

Ab sofort gibt es nun auch in Freyenstein einen MAZ-Briefkasten. Dort können Einwohner Hinweise und Anregungen hinterlassen, von denen wie glauben, dass sie in die Zeitung gehören.

18.04.2018
Wittstock/Dosse Filmnachmittag in Blumenthal - Bürgerhaus wurde zum Kinosaal

„Das fliegende Klassenzimmer“ und „Fack ju Göhte“ standen am Samstag auf dem Programm beim Familienkino in Blumenthal. Dass die Filme überhaupt kostenfrei im Bürgerhaus vorgeführt werden können, ist auch dem Brandenburgischen Filmverband zu verdanken.

18.04.2018