Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Neuer Nachwuchs in neuen Trikots
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Neuer Nachwuchs in neuen Trikots
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 15.09.2018
Stahl Wittstock hat nun eine neue Jugendmannschaft in neuen Trikots. Quelle: Privat
Anzeige
Wittstock

Seit Juli hat der Fußballverein Stahl Wittstock nun eine Jugendmannschaft. Die Jungs sind vom FK Hansa Wittstock rübergewechselt. „Das zu erklären, würde zu lange dauern“, sagte Trainer Matthias Stock. Wegen interner Probleme sei der Wechsel der 18 B-Junioren zustande gekommen.

Damit die Jungs sich auch richtig als Mannschaft auf dem Platz fühlen können, brauchten sie einen Sponsor für neue Trikots. Der war mit dem mobilcom-debitel-Laden am Wittstocker Markt schnell gefunden. „Gern haben wir die Chance genutzt, den Verein mit neuen Trikots zu unterstützen und damit den regionalen Nachwuchs zu fördern“, sagte Filialmanager Marcel Stoeck.

Seit 2000 gibt es den Shop am Markt, der Zugang in alle deutsche Mobilfunknetze sowie ein umfangreiches Portfolio an Zubehör für Smartphone, Energie- und Fernsehangebote bietet. „Gerade im Sport ist die Nachwuchsförderung wichtig“, erklärte der Filialmanager. Damit lebe der Shop auch außerhalb des Mobilfunks gute Nachbarschaft in der Stadt.

Zweimal die Woche Training

Der Name des Sponsors ist nun unverkennbar auf den Trikots der jungen Kicker verewigt. „Die sehen richtig schmuck in den Trikots aus“, sagte Marcel Stoeck.

Auch Matthias Stock freut sich über den kompletten Satz an Fußballbekleidung. Das erleichtere den Neustart bei Stahl Wittstock. Zweimal die Woche trainieren die Jungs in ihren neuen roten beziehungsweise grünen Trikots auf dem Sportplatz hinter dem Waldring-Viertel. Interessiere seien immer willkommen.

Nächste Woche Sonntag steht wieder ein Spiel an. Dann geht es mit den neuen Trikots und neuem Esprit gegen die Kicker von Putlitz-Meyenburg.

Von Christian Bark

Adressenänderungen im Führerschein sind ab Januar kreisweit auch im Meldeamt möglich. Hingegen ist weiter offen, ob Pritzwalk eine Kfz-Zulassungsstelle und sein Altkennzeichen wieder erhält.

14.09.2018

Anke Schlesinger koordiniert neuerdings die Ausbildung in der Wittstocker Stadtverwaltung. Ihre Aufgabe in der Nachwuchsgewinnung ist mit Blick auf bevorstehende Pensionierungen von besonderer Bedeutung.

14.09.2018

Die Museen alte Bischofsburg mit dem Amtshof stehen erst wieder nach der Landesgartenschau für Eheschließungen zur Verfügung. Eine Zwischenlösung gibt es nicht.

14.09.2018
Anzeige