Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Drei Wildschweine sterben bei Schweinrich
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Drei Wildschweine sterben bei Schweinrich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 20.11.2018
Wildschweine werden immer wieder angefahren. Quelle: Christophe Gateau/dpa
Schweinrich

Eine 21-jährige Renault-Fahrerin aus Wittstock geriet am Montag um 7 Uhr auf der Landesstraße 15 zwischen Neu Lutterow und Schweinrich in eine Wildschweinrotte.

Der Wagen kollidierte mit der Rotte, drei Tiere verendeten vor Ort. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Von MAZ-online

Vertreter mehrerer Landschaftspflegeverbände aus Brandenburg und Berlin hielten ein Arbeitstreffen in Wittstock ab. Andreas Bergmann, Vorsitzender des hiesigen Verbandes, formulierte eine klare Forderung.

23.11.2018

Das Holz verarbeitende Unternehmen will im ehemaligen Bahnbetriebswerk ein Vertriebs- und Veranstaltungszentrum schaffen. Die Sanierung des Objektes soll 2019 beginnen.

20.11.2018

Zehn Pommernschafe grasten auf dem künftigen Laga-Gelände in Wittstock. 2019 zur Landesgartenschau sollen sie zurückkehren – mit Nachwuchs.

22.11.2018