Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Überladen, bekifft, verbotene Radarwarner
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Überladen, bekifft, verbotene Radarwarner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 30.01.2019
Manche setzen sich damit ans Steuer eines Kleintransporters. Quelle: dpa
Herzsprung

Beamte der Verkehrspolizei kontrollierten am Dienstag zwischen 10.30 und 15.30 Uhr Lastautos und Kleintransporter auf einem Parkplatz an der Autobahn 24 zwischen der Raststätte Walsleben und Herzsprung.

Überladen und schlecht gesichert

Zwei der kontrollierten Fahrzeuge waren zu 14 beziehungsweise 34 Prozent überladen, bei zwei anderen war die Ladung unzureichend gesichert. Ein Kraftfahrer führte keine Arbeitszeitnachweise mit, und einer benutzte ein verbotenes Radar-Warngerät. Die Polizei leitete Ordnungswidrigkeitsverfahren ein.

Mit Rauschgift im Blut über die Autobahn

Gegen 15.30 Uhr hielten die Beamten zudem einen 36 Jahre alten Kleintransporterfahrer an, der offenbar unter Einfluss von Rauschgift stand. Der Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamine und Cannabis. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt und eine Strafanzeige aufgenommen. Keiner der Fahrer durfte weiterfahren.

Von MAZ-online

Die Plattsprecher aus Wittstock sind auf der Landesgartenschau präsent. Der Tag der niederdeutschen Sprache wird auf dem Amtshof gefeiert. Die Akteure feilen noch am Faltblatt und werben mit einem flotten Spruch.

02.02.2019

Ein 38 Jahre alter Wittstocker wird seit Montag vermisst. Die Polizei fürchtet das Schlimmste.

01.02.2019

Der Wettbewerb „Blühende Fassade“ geht in Wittstock in die 12. Runde. Das Rote-Mühle-Quartier gibt zum vierten Mal kostenfreie Pflanzkisten an die Mieter aus.

30.01.2019