Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Mann stürzt vor Auto und bedroht den Fahrer
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Mann stürzt vor Auto und bedroht den Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 07.12.2018
Quelle: dpa
Wittstock

Am Donnerstag gegen 13 Uhr befuhr der 30-Jähriger Mercedes-Fahrer die Kettenstraße in Wittstock, als er eine augenscheinliche Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern (20 und 21 Jahre alt) bemerkte. Als er mit seinem Wagen gerade an den beiden Streithähnen vorbeifuhr, kippte der 20-Jährige plötzlich auf die Straße. Der 30-Jährige konnte seinen Wagen gerade noch bremsen und den Zusammenstoß verhindern.

Der Fahrer stieg daraufhin aus, um die beiden zur Rede zu stellen. Der 20-Jährige schnappte sich daraufhin einen Stein und warf diesen in die Windschutzscheibe des Mercedes. Dann trat er gegen den linken Vorderreifen. Das Auto wurde dabei nicht beschädigt. Im Anschluss zückte er etwas aus seiner Tasche – augenscheinlich ein Taschenmesser – und bedrohte und beleidigte den 30-Jährigen.

Die Kontrahenten beschuldigten sich gegenseitig der Beleidigung

Der Mercedes-Fahrer zog es vor weiterzufahren und traf auf der Kreuzung Kettenstraße/Gröperstraße auf Polizeischüler und Ausbilder der Polizei-Fachhochschule sowie örtliche Revierpolizisten, die gerade eine Verkehrsübung durchführten. Die Beamten begaben sich zum Tatort und trafen die beiden Männer noch an. Ein Messer fanden die Beamten nicht.

Die Männer wiesen in einer ersten Befragung jede Schuld von sich und beschuldigten stattdessen den 30-Jährigen der Beleidigung. Noch im Beisein der Beamten beleidigte dann der 21-Jährige den 30-Jährigen erneut. Gegen die beiden Männer wurden daraufhin Strafanzeigen aufgenommen: Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Nötigung im Straßenverkehr, Bedrohung, Beleidigung und zudem versuchter Sachbeschädigung.

Von MAZonline

Rosenkönigin Tanja überreichte den Kindern, die den Malwettbewerb zur Landesgartenschau gewannen, ihre Preise.

07.12.2018

Die Ursache für den Brand eines Gartenhauses am frühen Donnerstagabend in Wittstock konnte am Freitag geklärt werden. Das Ergebnis überraschte selbst den Brandermittler.

07.12.2018

Garagen für Fahrräder oder Rollatoren. Mit diesem Projekt punktet die Wittstocker Wohnungsbaugenossenschaft nun bei ihren Mietern im Waldring. Damit können Senioren auch im Alter selbstständig bleiben.

07.12.2018