Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Nachmittag bei Schlagern und Kaffee
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Nachmittag bei Schlagern und Kaffee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:15 17.06.2018
Der Alleinunterhalter und Sänger Peer Reppert bot anlässlich der Seniorenwoche einen stimmungsvollen Nachmittag im Wittstocker Rathaus. Quelle: Christian Bark
Anzeige
Wittstock

Gute Laune und altbekannte Melodien sorgten am Donnerstagnachmittag im Wittstocker Rathaussaal für Stimmung. Anlässlich der Seniorenwoche sang der Perleberger Künstler und Alleinunterhalter Peer Reppert Lieder wie „Hallo Frau Nachbarin“ oder „Das Wandern ist des Müllers Lust“. „Sonst findet das Konzert immer auf dem Amtshof statt, dort wird aber gerade für die Laga gebaut“, erklärte Petra Fastenrath vom Kulturamt, das die Woche jedes Jahr mit organisiert.

Schüler der Diesterweg-Grundschule bedienten die Senioren. Quelle: Christian Bark

Peer Reppert kam bei den Senioren gut an. „Er hat eine tolle Stimme“, sagte Erika Wollbrecht, die das erste Mal ein Konzert der Seniorenwoche besuchte. Für die Versorgung mit Getränken und Speisen sorgten Sechstklässler der Diesterweg-Grundschule. Den Kuchen gebacken und die Brötchen belegt hatten Eltern und Mitglieder des Fördervereins der Schule. „Die Einnahmen kommen Projekten an der Schule zugute“, erklärte Vereinsvorsitzende Doreen Janke-Bienert.

Von Christian Bark

Ihren ersten athletischen Wettkampf haben die Turnmädchen diese Woche erfolgreich hinter sich bringen können. Weil es in der Wittstocker Halle an Turngeräten fehlt, wird es bald eine zusätzliche Gruppe in Pritzwalk geben.

14.06.2018

Einmal im Jahr treffen sich die Prignitzer Amateurfunker zu ihrem „Field Day“. Dabei funken sie mit allerlei Technik auf freiem Feld und erklären Zuschauern ihr Hobby.

17.06.2018

Falsche Freunde, Drogen und Alkohol brachten einen 22-jährigen Wittstocker auf die schiefe Bahn und nun auf die Anklagebank.

16.06.2018
Anzeige