Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Dauerkarten für die Sieger
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Dauerkarten für die Sieger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 07.12.2018
Die Kinder präsentieren ihr gemaltes Siegermotiv, hier mit der Rosenkönigin Tanja und Christian Hernjokl, dem Geschäftsführer der Laga-Gesellschaft. Quelle: Björn Wagener
Wittstock

Eine schöne Überraschung für die Kinder zum Nikolaustag: Rosenkönigin Tanja überreichte am Donnerstag, 6. Dezember, die Hauptpreise an die Gewinner des Malwettbewerbs zur Landesgartenschau 2019 in Wittstock.

Je eine Dauerkarte

Die neun Kinder aus dem Hort der Kita Kinderland, die an dem Siegermotiv gearbeitet hatten, erhielten jeweils eine Dauerkarte. Nun steht für sie einem täglichen Besuch der Landesgartenschau im kommenden Jahr nichts mehr im Wege. Die Kinder, damals noch Erstklässler, hatten sich mit viel Fleiß und Fantasie den Hauptpreis des Wettbewerbes ermalt.

Es entstand ein Landschaftspanorama mit Bäumen, Blumen, einem blauen Himmel und strahlender Sonne. „Das Motiv ziert auch die Eintrittskarten für die Landesgartenschau. Damit erreichen die jungen Künstler eine hunderttausendfache Verbreitung ihres Kunstwerkes“, sagt Laga-Sprecher Matthias Bruck.

350 Kinder hatten sich beteiligt

Insgesamt hatten sich 350 Kinder aus Wittstock und dem Umland an dem Kindermalwettbewerb beteiligt. Jeder Teilnehmer erhielt eine Tageskarte für die Landesgartenschau.

Die Kinder aus den Schulen und Kitas waren aufgerufen, unter dem Motto „Rundum schöne Aussicht“ die Schönheit ihrer Heimat mit ihren Augen zu entdecken und auf Papier zu bannen. Alle eingereichten Arbeiten wurden zudem auf Banner gedruckt, die als Freiluftgalerie am Zaun zu sehen sind, der das künftige Landesgartenschau-Gelände begrenzt.

Die so entstandene ganz besondere Ausstellung wird bis zum Ende der Landesgartenschau zu besichtigen sein und den Gästen ins Auge fallen.

Preis gilt noch bis Jahresende

Die Dauerkarten, die die Gewinner des Malwettbewerbs erhielten, haben einen Wert von je 65 Euro. Zu diesem Preis sind sie noch bis zum Jahresende ausschließlich in der Touristinformation erhältlich. Für Kinder ab sechs Jahren kostet die Dauerkarte im Vorverkauf 15 Euro, und für Menschen mit Ermäßigungsberechtigung 55 Euro.

Im regulären Verkauf ab dem 1. Januar 2019 wird die Dauerkarte 95 Euro, für Kinder 25 Euro und ermäßigt 85 Euro kosten. Die Dauerkarte gilt für den gesamten Zeitraum der Landesgartenschau als Eintrittskarte und berechtigt auch zum Besuch aller Veranstaltungen, die auf dem Laga-Gelände stattfinden.

Von Björn Wagener

Die Ursache für den Brand eines Gartenhauses am frühen Donnerstagabend in Wittstock konnte am Freitag geklärt werden. Das Ergebnis überraschte selbst den Brandermittler.

07.12.2018

Garagen für Fahrräder oder Rollatoren. Mit diesem Projekt punktet die Wittstocker Wohnungsbaugenossenschaft nun bei ihren Mietern im Waldring. Damit können Senioren auch im Alter selbstständig bleiben.

07.12.2018

Auch die zweite Kreativveranstaltung „Bühne 11“ nach der Sommerpause lockte wieder zahlreiche Musiker nach Wittstock. Dabei stimmten sie auch Weihnachtslieder an, die das Publikum mitsingen konnte.

07.12.2018