Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Swiss Krono grüßt die Laga-Besucher
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Swiss Krono grüßt die Laga-Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 26.02.2019
Tina Lemcke (l.) und Kristin Wölk vor dem Laga-Gruß. Quelle: Christian Bark
Heiligengrabe

Wer aus Richtung Pritzwalk über die B 189 nach Wittstock oder zur Autobahn fährt, kann diesen Hinweis gar nicht übersehen. Seit einigen Tagen grüßt auf dem Gelände des Holzfaserplattenherstellers Swiss Krono in Heiligengrabe ein Aufsteller des besonderen Art: In sich über 16 Meter Breite ziehenden Lettern ist der Schriftzug „Landesgartenschau 2019“ zu lesen, umrangt von Frühlingsblumen, die bis zu fünf Meter in den Himmel ragen.

Entstanden ist die Idee, für die Landesgartenschau (Laga), die ab April in Wittstock stattfindet, in der Marketingabteilung des Unternehmens. Die an einem Gerüst befestigten Buchstaben, Zahlen und Blumen sind aus einer Holzfaserplatte gefertigt worden.

Die Konturen sind koloriert. Quelle: Christian Bark

„Mit der Umsetzung haben wir eine Schreinerei aus der Region beauftragt“, informiert Tina Lemcke von der Personalabteilung. Der Aufsteller sei mit einer Lasierung gegen die Witterung versehen und koloriert worden. „So wirkt das Ganze viel interessanter, als wenn wir alles koloriert hätten“, sagt Kristin Wölk von der Marketingabteilung.

Nachricht nach Wittstock/Dosse: Guten Tag Herr Bürgermeister Gehrmann, wir schicken einen Gruß aus Heiligengrabe zur...

Gepostet von Heiligengrabe.de am Freitag, 22. Februar 2019

Doch Swiss Krono macht nicht nur Werbung für das Großereignis in der Nachbarstadt, das Unternehmen ist auch ein aktiver Förderer und Kooperationspartner der Laga. „Wir sind beispielsweise mit einem Stand auf dem Laga-Gelände vertreten“, berichtet Tina Lemcke.

Dort will das Unternehmen seine Produkte präsentieren, beziehungsweise den Weg vom Baum zur fertigen Holzfaserplatte. „Dabei spielt auch das Thema Nachhaltigkeit eine Rolle“, so die Krono-Mitarbeiterin. Denn schließlich werde nicht nur gerodet, sondern auch wieder aufgeforstet.

In dem Zusammenhang sollen auch die jüngsten Laga-Besucher über das „Grüne Klassenzimmer“ zum Krono-Stand gelangen, um sich über die Arbeit mit dem Naturprodukt Holz zu informieren. Womöglich auch In Schau- und Tastkästen.

Für Swiss Krono als einen der größten Arbeitgeber in der Region ist die Laga zugleich eine Chance, die Ostprignitz und damit auch seinen einzigen Standort in Deutschland noch bekannter zu machen. „Wir profitieren alle von dem Ereignis“, sagt Tina Lemcke.

Von Christian Bark

Vom Musical zur fair gehandelten Schokolade bis zum Streitschlichterseminar: An der Wittstocker Waldring Grundschule gibt es jede Menge Projekte zum Thema „Fairness“. Dafür ist die Einrichtung nun ausgezeichnet worden. Es hat einige Zeit gedauert.

01.03.2019

Der Kirchplatz wird zurzeit umgestaltet. Hingucker ist die neue „Himmelsleiter“ – ein mächtiges Spielgerät. Die Kinder müssen nicht mehr lange warten, bis sie es ausprobieren können.

01.03.2019

Musik an gewohnten und ungewohnten Orten verspricht das Projekt „Fete de la Musique“. So verwandelt das Projekt die Wittstocker Innenstadt am 21. Juni in einen Klangkörper.

25.02.2019