Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Weihnachtsbaum ziert schon den Markt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Weihnachtsbaum ziert schon den Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 28.11.2018
Mitarbeiter des Bauhofs installierten den Adventskranz am Rathaus. Er wird am Sonntag erleuchten. Quelle: Stadt Wittstock
Wittstock

Bei so viel Nadelgehölz muss einfach schon vorweihnachtliche Stimmung aufkommen. Am Mittwoch wurde auf dem Wittstocker Marktplatz der Weihnachtsbaum aufgestellt. Zeitgleich befestigten Mitarbeiter des Bauhofs den Adventskranz über dem Eingang zum Rathaus.

Die 15 Meter hohe Douglasie ziert jetzt den Marktplatz. Quelle: Stadt Wittstock

Der Baum ist eine rund 15 Meter hohe Douglasie und wurde in der Meyenburger Chaussee geschlagen, wie Wittstocks Stadtsprecher, Jean Dibbert, informiert.

Weihnachtsbaum und -kranz werden am kommenden Sonntag, ab 17 Uhr, erleuchtet. Dann Wittstocks Bürgermeister, Jörg Gehrmann, beim 5. Adventsleuchten den Marktplatz erstrahlen. Mit dabei sind ein Feuershow-Trio, Engel, die Schneekönigin und kleine Weihnachtsbäume, die Wittstocker Kitakinder geschmückt haben.

Von Christian Bark

Wittstock/Dosse Weihnachtsspaziergang in Wittstock - Jugendfeuerwehr im Märchenmodus

Mit Maleranzügen und Wolfskostüm probt die Wittstocker Jugendfeuerwehr gerade das Märchen „Der Wolf und die sieben Geißlein“. Das Stück wird als eines von insgesamt 24 am 8. Dezember beim Winterspaziergang zu sehen sein.

28.11.2018

Der Versammlungsraum des Feuerwehrhauses in Biesen wurde saniert und ist jetzt sogar behindertengerecht hergerichtet. Dort sollen künftig alle Vereine des Dorfes Platz finden.

28.11.2018

Christian Ilgner aus Sewekow und seine Hovawarthündin Clara sind Deutsche Meister im Sportwettbewerb für Gebrauchshunde. Nun blicken beide auf die Weltmeisterschaft 2019.

30.11.2018