Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Weihnachtslieder bei der Bühne 11
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Weihnachtslieder bei der Bühne 11
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 07.12.2018
Die Künstlerbühne in Wittstock lockte wieder zahlreiche Musiker. Sie stimmten auch Weihnachtslieder an. Quelle: Christian Bark
Wittstock

Er hat es versprochen und hat es gehalten. Der Musiker Mathias Köppen, der mit dem „Kränzliner Saal“ bei Neuruppin eine ähnliche Kreativveranstaltung betreibt, ist nach seinem ersten Konzert beim Wittstocker Pendant „Bühne 11“ zurückgekehrt – und hat Freunde mitgebracht. Bei der „Dezember-Bühne-11“ waren so viele Musiker vertreten, wie sonst lange nicht mehr.

Mathias Köppen (l.) war wieder am Start und hatte Freunde mitgebracht. Quelle: Christian Bark

„Fast 80 Prozent der Anwesenden heute sind Musiker“, schätzte Mitinitiator Carsten Schober. Wieder mit dabei war auch Steffi Moser aus Diemitz. Sie spielte an dem Abend wieder auf der Harfe. Anlässlich der Adventszeit erklangen aber auch Weihnachtslieder. Zum Beispiel Kaysa Dreßler auf der Ukulele.

„Ich bin das erste Mal bei der Bühne 11“, sagte die 15-Jährige aus Eichenfelde. Die Stimmung sei einmalig. So spielte sie nicht nur solo, sondern auch mit den anderen Musikern zusammen.

Kaysa Dreßler (unten) spielte auf ihrer Ukulele. Quelle: Christian Bark

Die fanden sich nach Aufforderung von Carsten Schober zusammen, um Melodien nur im A-Moll-Akkord zu spielen.

Einiges zeichneten die Organisatoren mit dem Smartphone auf, um ihrem erkrankten Mitinitiator, Gerhard Richter, mit den Videogrüßen gute Besserung zu wünschen.

Weihnachtlich wurde es auch beim Auftritt von Wolfhard Zick und seiner „Munti“. Mit der Mundharmonika stimmte er Lieder wie „Alle Jahre wieder“ oder „Sind die Lichter angezündet“ an. Das Publikum sang mit.

Wolfhard Zick stimmte auf seiner Munti Weihnachtslieder an. Quelle: Christian Bark

Gäste und Veranstalter zeigten sich zufrieden von der Qualität der letzten Bühne 11 in diesem Jahr. Sie hoffen auch für 2019 auf zahlreiche Kreative, die mitmachen wollen. Im kommenden Jahr beteiligen sich Musiker der Bühne 11 zudem an einer „Fête de la Musique“, die anlässlich der Landesgartenschau von der Evangelischen Kirche organisiert wird.

Die nächste Bühne 11 wird voraussichtlich am Mittwoch, 2. Januar, ab 19 Uhr in der Galerie in der Marktgasse 11 in Wittstock stattfinden.

Von Christian Bark

Schon wieder ist eine Gartenlaube Opfer der Flammen geworden. Am Donnerstag abend brannte eine Gartenlaube im Wittstocker Glinzeweg vollständig ab. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

07.12.2018

Die ersten Buden auf dem Wittstocker Weihnachtsmarkt haben am Donnerstag eröffnet. Am Nachmittag stimmten Schulchöre musikalisch auf die kommenden vier Tage Weihnachtsmarkt ein.

06.12.2018

Der Nikolaus hat einen guten Draht zum Rote-Mühle-Quartier. Jeder Mieter erhält dort am 6. Dezember einen besonderen Gruß. Kinder und die Quartiersmanagerin sind auf leisen Sohlen unterwegs.

06.12.2018