Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Mann wirft Hausrat aus dem Fenster
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Mann wirft Hausrat aus dem Fenster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 29.07.2018
Quelle: Symbolbild
Wittstock

Mit der Morgenruhe war es am Sonntag vorbei, als ein einem Wittstocker Ortsteil ein Bewohner ausflippte und Hausratsgegenstände aus dem Fenster seiner Wohnung im zweiten Stock warf.

Neben Geschirr und Gläsern flog auch ein Pastikblumenkübel samt Inhalt aus dem Fenster und landete auf einem unter dem Fenster stehenden Gartenpavillon, der unter der Last zusammenbrach.

Gegen 8 Uhr holten die Nachbarn des Mannes die Polizei. Während die vor Ort die Anzeige aufnahm, verhielt sich der 33-Jährige weiterhin aggressiv sowohl gegen die Nachbarn als auch gegen die Beamten und versuchte sogar, die Anzeigenaufnahme zu verhindern.

Weil der Mann sich einfach nicht beruhigen wollte, nahm ihn die Polizei und steckte ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten in den Gewahrsam. Dort sollte er so lange bleiben, bis er sich beruhigt hat. Zum Zeitpunkt des Polizeieinsatzes hatte er einen Alkoholpegel von 2,47 Prozent.

Von MAZ-online

Um Kirche und Pfarrhof mit Leben zu füllen, lädt der Förderverein der Dranser Kirche regelmäßig zu Veranstaltungen. Am Samstag erlebte das Publikum einen Countryabend mit der Band „Country-Buffet“.

29.07.2018

Seine Witze gingen manchmal ganz schön unter die Gürtellinie. Trotzdem hatten die Christdorfer am Samstagabend mit Hardy Stemmann ihren Spaß. Der Travestiekünstler rockte als „wilde Hilde“ das Dorffest.

01.08.2018

Kennen Sie diese netten Menschen aus Ihrer Nachbarschaft? Wir stellen innerhalb unserer Serie „Hallo Nachbar“ Leute von nebenan vor. Jeden Tag kommen hier neue Nachbarn hinzu.

14.08.2018