Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Bis auf Weiteres geschlossen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Bis auf Weiteres geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 29.04.2018
Jugendclub ist seit Ende März 2018 geschlossen. Quelle: Christian Bark
Wittstock

Seit Mitte März stehen Kinder und Jugendliche, die in den Jugendclub C60 möchten, vor verschlossenen Türen. Auch in den Osterferien hatte kein Programm in der Einrichtung stattfinden können, wie Wittstocks Kulturamtsleiterin Dorothea Stüben seinerzeit im Gespräch mit der MAZ berichtet hatte. Der Grund: Ilona Soicke, die den Club seit Jahren betreut, war erkrankt.

Ein Zettel vertröstet. Der Jugendclub ist seit Mitte März 2018 geschlossen. Quelle: Christian Bark

„Wie es aussieht, wird Frau Soicke auch nicht in den Jugendclub zurückkehren“, informierte Wittstocks Stadtsprecher Jean Dibbert am Donnerstag. Derzeit arbeite die Stadt an einer Lösung, damit der C60 rasch wieder für seine jungen Besucher öffnen kann. Bisher war er immer von Dienstag bis Samstag zwischen 13 und 19 Uhr für die Jugendlichen zugänglich. Dort konnten sie entspannen, kochen, Billard oder Darts spielen oder auf andere Weise kreativ werden.

„Wir sprechen gerade mit anderen Trägern, ob es möglich ist, über diese einen Betreuung des C60 zu gewährleisten“, sagte Jean Dibbert. Zu den Trägern gehört auch die Jugendbildungsstätte des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Flecken Zechlin. Über diese läuft seit Jahren die Demokratiewerkstatt, die jeden Dienstag zwischen 14 und 19 Uhr von zwei Sozialarbeitern der mobilen Jugendarbeit betreut wird. „An den Dienstagen können Kinder und Jugendliche aber auch den Club ganz normal nutzen“, erklärte Jugendsozialarbeiterin Uta Lauterbach. Demnach sei der Club zumindest einen Tag in der Woche geöffnet.

Jugendbildungsstätte ist bereitwillig

Damit daraus wieder mehr Tage werden, laufen nun Gespräche mit der Stadt Wittstock. „Grundsätzlich wären wir bereit, erstmal die Betreuung des Clubs zu übernehmen“, sagte Uta Lauterbach. Allerdings sei die Personalkapazität der Jugendbildungsstätte auch begrenzt. Ob und an wie vielen Tagen der Club also wieder öffnen wird, hänge entsprechend vom Personalmanagement ab.

Erst im vergangenen Jahr hatte der C 60 seinen 40. Geburtstag gefeiert. Seit Ende der 80er Jahre befindet sich an ihrem jetzigen Platz, in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 1. Das Gebäude aus DDR-Zeiten soll bei der Eröffnung des neuen Jugendzentrums am Bahnhof im kommenden Jahr ohnehin nicht mehr als Jugendclub genutzt werden, wie es von der Stadt hieß.

Von Christian Bark

In der Wittstocker Innenstadt gibt es eine Reihe leer stehender Läden. Wilfried Ulbrig (SPD) schlug den Stadtverordneten am Mittwoch vor, gemeinsam mit Künstlern gegenzusteuern. Wolfgang Dost (FWG) sah das kritisch.

29.04.2018
Kyritz Die Prignitz radelt an - Sternfahrt nach Wittenberge

Zehn Fahrrad-Touren haben am Sonnabend ein Ziel: Wittenberge. Mit der Sternfahrt „Die Prignitz radelt an“ wird die Saison eröffnet, am Zielort gibt es ein großes Familienfest

29.04.2018

Autofahrer können von Wittstock aus über die Jabeler Chaussee nur noch in Richtung Gewerbegebiet Stadtberg fahren. Für die entgegengesetzte Richtung müssen Umwege in Kauf genommen werden.

29.04.2018