Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Narren bisher ohne Prinzenpaar
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Narren bisher ohne Prinzenpaar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 01.11.2018
Das Prinzenpaar der letzten Session: Jan I. und Michaela I. Quelle: Christian Bark
Wittstock

Der Beginn der fünften Jahreszeit rückt immer näher. Es ist keine zwei Wochen mehr hin, bis die Narren vom Wittstocker Carneval Club (WCC) am 11. November den Schlüssel der Dossestadt symbolisch an sich reißen wollen.

„Das übernimmt traditionell das Prinzenpaar. Leider haben wir bisher noch keine Interessenten dafür“, sagte WCC-Präsident Egbert Schröder am Montag im MAZ-Gespräch.

Egbert Schröder und Angelika Wagner blicken auf eine lange Liste von Prinzenpaaren zurück. Dieses Jahr haben sie noch keines finden können. Quelle: Christian Bark

Das sei besonders bitter, da der Verein in diesem Jahr ganz groß seinen 30. Geburtstag, auch mit Karnevalisten aus der Region, feiern will. Bei solchen Besuchen aber vor allem den Feiern des WCC zum großen Jubiläum sollte das Prinzenpaar zugegen sein.

„Insgesamt sind es sechs repräsentative Termine zwischen dem 11. November und dem 6. März“, erklärte WCC-Vereinsvorsitzende Angelika Wagner. Kosten würden auf das Paar nicht zukommen, im Gegenteil, es warten jede Menge Spaß und gute Laune.

Vorbereitung nimmt nicht viel Zeit in Anspruch

Noch ist es nicht zu spät, sich für die Rolle als Prinzenpaar zu bewerben. Die Kandidaten müssen übrigens nicht im wirklichen Leben ein Paar sein, es sind auch Konstellationen Mann-Mann oder Frau-Frau möglich.

„Die Vorbereitung auf die Rolle nimmt nicht viel Zeit in Anspruch“, sagte Egbert Schröder. Die Reden könnten notfalls von Büttenredenschreiber Gerhard Dreger kommen. „Allein der Schneider benötigt für die Kostüme gegebenenfalls etwas Vorlauf“, so der WCC-Präsident.

Vor drei Jahren habe es mal eine ähnliche Situation gegeben, als Bewerber kurzfristig abgesprungen seien und erst drei Tage vor dem 11. November ein Ersatz gefunden wurde. Dazu soll es diese Session möglichst nicht kommen, wie Egbert Schröder sagt. „Wenn wir aber niemanden finden sollten, wird es ein Überraschungspaar geben“, verspricht er.

Wer Prinzenpaar werden möchte, kann sich per Email unter: ecki_s_59@web.de oder per Telefon unter: 0172/3292660 beim WCC melden.

Von Christian Bark

Ordnungsamt: Nutzer der Tonnen sind für deren sicheren Stand am Straßenrand verantwortlich.

29.10.2018

Der Ordnungsausschuss der Stadtverordnetenversammlung stimmt Veränderung der Parkgebührensatzung zu. Dabei geht es um Anpassungen in der Wittstocker Innenstadt.

29.10.2018

Zum 12. Mal hatte das Seehotel Ichlim zum Oktoberfest in die Sewekower Max-Schmeling-Halle geladen. Dort wurde nachmittags und abends in Dirndl und Lederhose kräftig gefeiert, getrunken und getanzt.

28.10.2018