Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Zwei Unfälle mit Wildschweinen auf der Landesstraße 14
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Zwei Unfälle mit Wildschweinen auf der Landesstraße 14
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 08.11.2018
Eine Rotte Wildschweine rannte über die Straße. Quelle: Feuersozietät
Wulfersdorf

Gleich zwei Autofahrer stießen am Donnerstag um 5.45 Uhr mit Wildschweinen in einer Kurve auf der Landesstraße 14 zwischen Wulfersdorf und dem Abzweig nach Wernikow zusammen.

Wildschweinrotte auf der Straße

Die 48-jährige Fahrerin eines Peugeots und der 58-jährige Fahrer eines Mazdas konnten den Schwarzkitteln nicht mehr ausweichen. Eine Wildschweinrotte hatte plötzlich die Fahrbahn überquert.

Der Sachschaden beträgt etwa 600 Euro. Ein Auto war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden.

Von MAZ-online

Mit ihrem Vortrag über die Ursachen und Behandlungsmethoden von Depressionen haben Kasha Piepenstock und Sonja Bagge am Mittwochabend das Interesse vieler Wittstocker geweckt. Die Praxis der Heilpraktikerinnen war gut besucht.

08.11.2018

In der Reihe „Mein unbekannter Nachbar“ stellte sich am Mittwoch der Inhaber des Seehotels Ichlim, Verlando Konschak, den Sewekower Senioren vor. Dabei erfuhren die Zuhörer, dass der Hotelier eigentlich mal was ganz Anderes gelernt hatte.

07.11.2018
Ostprignitz-Ruppin Hausgeburten in Prignitz-Ruppin - Babyglück im trauten Heim bevorzugt

Immer häufiger entscheiden sich werdende Eltern in Prignitz und Ruppin für eine Hausgeburt. Das Babyglück im trauten Heim hat viele Vorteile. Doch nicht immer ist das Zuhause als Wunschort möglich.

10.11.2018