Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Wusterhausener Strandbad öffnet Mitte Mai

Alles klar für den Saisonstart Wusterhausener Strandbad öffnet Mitte Mai

Mitte Mai steht das Wusterhausener Strandbad wieder allen Wasserratten und Sonnenhungrigen offen. Derzeit laufen noch Arbeiten an der Wasserrutsche. Schon jetzt können im Strandbad Boote ausgeliehen werden.

Voriger Artikel
Schwer im Stress im Neuruppiner Stadtgarten
Nächster Artikel
Band auf Europatournee für Jesus

Die Eisbader haben das Feld im Strandbad geräumt.

Quelle: privat

Wusterhausen. Kurz vor Beginn der Freiluftsaison informierte Wusterhausens Hauptamtsleiter Jürgen Gottschalk den Haupt- und Finanzausschuss in der vergangenen Woche über den Stand der Vorbereitungen im Strandbad. Anlass war die neue Entgeltordnung, die der Gemeindevertretung am 10. Mai zur Beschlussfassung vorliegt. Die Ausschussmitglieder sprachen dafür eine Empfehlung aus.

Mit den Vorbereitungen im Bad am Klempowsee sei man so gut wie fertig, so Gottschalk. Der Bootsverleih sollte bereits dieser Tage öffnen, der Badebetrieb unter Aufsicht Mitte Mai beginnen. Wenn alles klappt, kann dann eine sanierte Wasserrutsche „gekapert“ werden. „Der TÜV hat auch für den momentanen Zustand sein Okay gegeben, allerdings seien die Arbeiten überfällig“, schätzte der Stellvertreter des Bürgermeisters ein. Dazu gehört, dass Fugen verklebt werden müssen. Die Aushärtung der Masse nimmt zwei Wochen in Anspruch. Es könne also sein, dass die Wasserratten in der ersten Zeit das Baden ohne Rutsche wohl oder übel in Kauf nehmen müsse.

Saisonende für die Winterbader

Das Strandbad Wusterhausen hatte im vergangenen Sommer 7829 Besucher (3002 Erwachsene, 4827 Kinder). Diese Zahlen liegen deutlich über jenen aus dem Jahr 2014. Da kamen insgesamt nur 4270 Gäste (1549 Erwachsene, 2721 Kinder). Die Steigerung könnte auch darauf zurück zu führen sein, dass die Neustädter schon seit längerem auf ihr Bad verzichten müssen.

Freiwillig verzichten nun die Wusterhausener „Klempowrobben“ auf ihr Strandbad. Sie beendeten kürzlich ihre Winterbade-Saison mit dem vorerst letzten Gang ins Wasser und dem anschließenden traditionellen gemütlichen Beisammensein. Ende Oktober, Anfang November wollen sie sich wieder treffen.

Von Wolfgang Hörmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg