Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Wustrau feiert Kinder-Spielplatz-Fest
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wustrau feiert Kinder-Spielplatz-Fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 08.06.2016
Neu auf dem Platz: die Holzeisenbahn wurde eingeweiht. Quelle: Buddeke
Anzeige
Wustrau

Die Wustrauer tun etwas für ihren Nachwuchs. Nachdem vor zwei Jahren der neue Spielplatz eröffnet worden war, kamen nach und nach immer mehr neue Spielgeräte und Verschönerungen dazu. Da packten sowohl Eltern als auch kinderlose Wustrauer gern mit an.

Das nunmehr zweite große Kinderfest seit der Eröffnung wurde am Sonnabend gefeiert – bei strahlendem Sonnenschein und vollem Platz. Organisiert haben es die Elterninitiative um Ria Hengst-Philipp, Sandra und Stefanie Kühl sowie Ingelore Radke – und dabei für jede Menge Kurzweil gesorgt. „Die Attraktion ist natürlich die Feuerwehr“, so Hengst-Philipp. Bei sommerlichen Temperaturen war eine Dusche aus der Feuerspritze bei den Kids heiß begehrt. Aber auch die nagelneue Holzeisenbahn wurde freudig begrüßt. Der Wustrauer Rayk Förster hat sie gebaut und dem Spielplatz gespendet – am Sonnabend wurde sie feierlich in Betrieb und von den Kids sofort in Beschlag genommen.

Auch bei den Erwachsenen kam das Fest gut an. Etliche Wustrauer haben Kuchen gebacken und so konnten die Wustrauer mal wieder in aller Ruhe klönen – die Dorfgemeinschaft kann so allemal gut gepflegt werden.

Am Rande des Geschehens zeugt eine umfangreiche Fotostrecke vom Werdegang des Spielplatzes: vom ersten Spatenstich bis hin zum kunterbunten Trubel. „Es war immer unser Ziel, den Spielplatz attraktiv zu machen“, so Ria Hengst-Philipp. Der Erfolg gibt ihr Recht.

Von Regine Buddeke

„Shuffle, shuffle, side-kick“ – so klingt es, wenn der Trainer seiner Linedance-Gemeinde eine neue Choreographie nahebringt. Zweimal im Jahr gibt es auf der Mustang-Ranch in Schönberg ein langes Tanz-Wochenende, zu dem die Fans aus ganz Deutschland anreisen. Ein Höhepunkt ist immer das Country- und Westernfest am Samstagabend.

08.06.2016

Er war schon in der Schule der Witze-Erzähler. Markus Krebs hat einige Berufe hinter sich, war Gastronom und Baumarktleiter. Irgendwann gewann das komödiantische Talent die Oberhand – 2011 gewann er den RTL Comedy Grand Prix. Seither tourt er durch die Republik und reißt seine nicht immer jugendfreien Witze vor Publikum: am Sonnabend in Neuruppin.

08.06.2016

Ob Chicken McNuggets oder Iglo-Fischstäbchen, alle ummanten sie ihre Produkte mit Paniermehl aus der Prignitz. Das wird tonnenweise in Standort des Lebensmittelzulieferers Kerry in Heiligengrabe produziert und das schon seit 20 Jahren. Mitarbeiter und Gäste nutzten am Freitag die Gelegenheit in die Geschichte und die Zukunft des Standorts zu blicken.

06.06.2016
Anzeige