Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Xylophon-Virtuose in Wusterhausen

Klassik-Reihe Xylophon-Virtuose in Wusterhausen

Die Kulturreihe „Klassik und mehr“ ging mit dem Auftritt des Xylophon-Virtuosen Bernd Warkus im Alten Laden des Herbst’schen Hauses in Wusterhausen in eine neue Runde. Sowohl am Xylophon als auch mit Witz und Humor verstand es der Künstler, sein Publikum bestens zu unterhalten.

Voriger Artikel
Prozess gegen Kyritzer Brandstifter beginnt
Nächster Artikel
300 bunte Neuruppiner und 60 AfD-ler

Der Musikkünstler Bernd Warkus begeisterte im Herbst’schen Haus in Wusterhausen das Publikum mit seiner Xylophon-Darbietung.

Quelle: André Reichel

Wusterhausen. Nach dem Auftakt in Kyritz fand die diesjährige Konzertreihe „Klassik und mehr“ am Sonnabendnachmittag ihre Fortsetzung im Alten Laden des Herbst’schen Hauses in Wusterhausen. Dort spielte der Xylophon-Virtuose Bernd Warkus aus Meißen mit seinen Löffelschlegeln in einem atemberaubenden Tempo Klassiker aus Oper, Operette und Musicals. Das Programm trug den passenden Titel „Musik, die Ihnen Freude bringt“.

Auch den klingenden Scheiben, die wie Zahnräder aussehen, entlockte der Künstler mit 55 Jahren Bühnenerfahrung zauberhafte Töne. Zwischen den Musikstücken sorgte Bernd Warkus mit humoristischen Einlagen für beste Unterhaltung.

Die nächste Veranstaltung aus der von der Kyritzer Verwaltungsmitarbeiterin Manuela Bismark organisierten Kulturreihe findet am 19. März in der Holzhausener Kirche statt. Dort arrangiert „Opus 3“ eine musikalische Zeitreise.

Von André Reichel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg