Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Zaatzke: Mathias Wolter tritt zurück

Ortsbeirat vor Veränderung Zaatzke: Mathias Wolter tritt zurück

Knapp zwei Jahre lang wird der Zaatzker Ortsvorsteher Mathias Wolter im Amt gewesen sein, wenn er Anfang März zurücktritt. Nachrücker ist Harry Schröder. Ob er das Amt aber tatsächlich übernimmt, ist bislang noch nicht klar.

Voriger Artikel
Bald „Freiwillig 30“ in Jabel
Nächster Artikel
Baumsterben in Neuruppin

Mathias Wolter

Quelle: Wagener

Zaatzke, Zaatzker Ortsbeirat muss sich neu sortieren. Der Zaatzker Ortsvorsteher Mathias Wolter tritt zurück. Er wird sein Amt voraussichtlich zum 5. März zur Verfügung stellen. Das teilte er am Montagabend auf der Ortsbeiratssitzung mit. Er betonte, dass allein persönliche Gründe zu diesem Schritt geführt hätten. Denn er verlasse Zaatzke. „Ich habe die Aufgabe gern übernommen, und es hat mir Spaß gemacht“, sagte er. Möglicherweise rückt Harry Schröder für Mathias Wolter nach. Aber das steht bislang noch nicht fest. Zunächst einmal müsse Mathias Wolter seinen Rücktritt schriftlich der Gemeindeverwaltung mitteilen, erst danach werde Harry Schröder ebenfalls schriftlich gefragt, ob er den Posten des Ortsvorstehers einnehmen möchte.

 

Ob die Beiräte Jaqueline Türk und Marina Hecklau auch künftig ihre Positionen bekleiden möchten, lassen sie noch offen. Wolter hatte ihnen erst kurz vor Beginn der Sitzung seinen bevorstehenden Rücktritt mitgeteilt. Sollte Harry Schröder den Posten des Ortsvorstehers ablehnen, so könnte der Beirat auch als Duo weiterarbeiten. Allerdings müsste dann einer von beiden Beiräten bereit sein, das Amt der Ortsvorsteherin zu übernehmen.

Christiane Hamelow bedauert den Rücktritt Wolters, denn der Beirat hatte sich unter seiner Führung gut aufgestellt. Der Zaatzker Ortsbeirat war erst im Mai 2014 neu gewählt worden, nachdem es dieses Gremium zuvor vier Jahre lang gar nicht gegeben hatte. Seinen Abschied wird Wolter auf einer Einwohnerversammlung am 4. März nehmen. Er wolle dann unter anderem auch Rückschau auf seine Zeit als Ortsvorsteher von Zaatzke halten, kündigte er am Montag an.

Von Björn Wagener

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg