Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Goldfische und Kois bei Wittstock gestohlen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Goldfische und Kois bei Wittstock gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 24.06.2015
So schön schwammen die Zierfische im Gartenteich. Nun sind sie weg.
Anzeige
Alt Daber

Der Besitzer eines Gartenteiches in Alt Daber traute in den vergangenen Tagen seinen Augen nicht. Etwa 40 Fische sind bereits in der Nacht zum vergangenen Donnerstag verschwunden. Diebe haben die Goldfische und kleinen Kois offenbar herausgeangelt. Die Schuppentiere sind erst zwischen fünf und 15 Zentimeter lang. Es entstand zirka 100 Euro Sachschaden. Der Besitzer zeigte den Diebstahl am Dienstag an. Bislang ist unklar, ob er seine Zierfische zurückbekommt. Noch fehlt davon jede Spur. Wer einen Tipp zum Diebstahl hat, kann sich an die Polizei wenden.

Von Dirk Klauke

Ostprignitz-Ruppin Arbeitergesangverein ist einer der letzten seiner Art - Männerchor Rheinsberg wird 95

1920 wurde in Rheinsberg von zwölf Arbeitern der damaligen Steingutfabrik ein Männerchor gegründet. Der „Arbeitergesangverein“ besteht noch heute und ist deutschlandweit einer der letzten seiner Art. Wie den meisten Sängergruppen mangelt es den Rheinsbergern allerdings an Nachwuchs.

26.06.2015
Ostprignitz-Ruppin Zu Besuch im Kostümfundus - Wittstock treibt es bunt

Das Papst-Kostüm ist gerade unterwegs. Aber für Partygänger, schräge Vögel und Veranstalter historischer Feste gibt es noch genug zu holen im Wittstocker Kostümfundus. Die kunterbunte Kleiderkammer macht Feste und Märkte in der Prignitz und in Ostprignitz-Ruppin bunter.

26.06.2015
Neuruppin Großalarm für Feuerwehr in Neuruppin - Brennender Kochtopf schnell gelöscht

Ein kleiner Topfbrand hat am Dienstagmorgen zu einem Großeinsatz der Feuerwehr in Neuruppin geführt. Die Brandschützer, die per Sirenen alarmiert wurden, die in der ganzen Stadt zu hören waren, hatten jedoch nichts zu löschen.

23.06.2015
Anzeige