Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Polizei
Polizei
Zur Bergung musste der Kies vom Kipper abgeladen werden.

Ein mit Kies-Kipper mit Ladebagger aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark ist am Dienstagvormittag auf der Straße von Groß Schulzendorf nach Jühnsdorf, etwa einen Kilometer hinter Groß Schulzendorf, hinter einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gefahren. Er musste einem Pkw ausweichen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gräbendorf
Der Pkw krachte genau unterhalb des Wohnzimmerfensters in die  Hauswand.

In Gräbendorf in der Gemeinde Heidesee (Dahme-Spreewald) hat sich am Dienstagmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen über eine Kurve hinaus geschossen und in ein Wohnhaus gekracht. Der Schaden ist erheblich.

  • Kommentare
mehr
Polizeiüberblick vom 21. November
Einen hohen Sachschaden verursachte ein auf die Gegenfahrbahn geratener Pkw Ford-Fahrer am Montagvormittag in Hohen Neuendorf.

Ein manipulierter Lkw, ein 12-jähriger Ladendieb, eine vorgetäuschte Fahrerflucht – diese und weitere Meldungen gibt es im aktuellen Polizeibericht aus dem Kreis Oberhavel vom 21. November.

  • Kommentare
mehr
Zernitz (Ostprignitz-Ruppin)
Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Menschen schwer verletzt.

Der 44-jährige Fahrer eines Transporters und sein 49 Jahre alter Beifahrer sind am Montagabend bei einem Verkehrsunfall zwischen Schönermark und Zernitz Bahnhof schwer verletzt worden. Der Wagen war nach dem Durchfahren einer Kurve von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert.

  • Kommentare
mehr
Löwenberger Land (Oberhavel)
Einen bislang unbekannten Toten fand ein Jagdpächter im Wald bei Linde im Löwenberger Land (Symbolbild).

Einen leblosen Mann hat ein Jagdpächter am Montag in einem Wald der Gemeinde Löwenberger Land gefunden. Laut Polizei hat der Tote dort wohl schon längere Zeit gelegen.

  • Kommentare
mehr
Jüterbog-Grüna

Mit 3,41 Promille wurde ein Autofahrer im Jüterboger Ortsteil Grüna am Montag erwischt. Er war mit seinem Audi auf dem Weg zum Friedhof. Die Polizei nahm ihn zur Blutprobe mit und nahm eine Anzeige auf.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Oranienburg
Ob es sich bei den beschlagnahmten Waffen tatsächlich um Softair-Waffen, wie diese Softair-Maschinenpistole, handelt, wird nun durch die Polizei überprüft (Symbolbild).

Ein 13-jähriger Schüler einer Oranienburger Schule bringt eine Waffe mit in den Unterricht, um sie einer Mitschülerin vorzuführen. Die vertraut den Vorfall ihrer Mutter an, am Ende beschlagnahmt die Polizei sogar zwei Waffen.

  • Kommentare
mehr
Berlin
Der Gesuchte war unter anderem am Hackeschen Markt unterwegs.

Der gesuchte Mann soll im Sommer dieses Jahres in Berlin einen Rentner angegriffen haben. Der Senior wurde dabei leicht verletzt. Auf dem Foto gut zu erkennen: der Angreifer trug an dem Tag einen dunklen „YAKUZA“-Kapuzenpulli.

  • Kommentare
mehr
1125000a-cd4f-11e7-8925-4d4717935689
„Charity Banditen“ veranstalten in Hohen Neuendorf Fest für 220 Bedürftige

220 Frauen, Männer und Kinder wurden am Sonntagabend, den 19. November 2017, beim Fest für Bedürftige in Hohen Neuendorf von mehr als 50 freiwilligen Helfern verwöhnt und mit Musik und Tanz unterhalten. Organisiert wurde die Benefiz-Veranstaltung im Zeichen des Miteinanders von den Borgsdorfer „Charity Banditen“.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?