Menü
Anmelden
Lokales Polizei

Ein Drogentest hat für einen 20-jährigen Autofahrer, den Polizisten in Wildau gestoppt hatten, Folgen. Er schlug auf Cannabis, Amphetamine und Kokain an. Dafür muss sich der Fahrer nun verantworten.

18:54 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist auch am Donnerstag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

17:46 Uhr

Während eine 36-Jährige in Wittenberge ihrer Arbeit nachging, machten sich unbekannte an ihrem Dienstauto zu schaffe und zerkratzten an beiden Seiten den Lack.

17:21 Uhr

Ein 36-Jähriger wurde am Mittwoch in Wittenberge verhaftet und ins Gefängnis gebracht, weil er eine Geldstrafe nicht bezahlen konnte. Er war deshalb per Haftbefehl gesucht worden.

17:09 Uhr
Anzeige

Ein Transporter und ein Sattelzug waren am Dienstagnachmittag an einem Auffahrunfall auf der A10 bei Niederlehme beteiligt. Verletzt wurde niemand, der Schaden an den Fahrzeugen ist jedoch erheblich.

16:52 Uhr

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Unbekannte Diebe haben in der Nacht zu Mittwoch in einen Discounter in Glöwen eingebrochen. Sie hatten es vor allem auf Zigaretten abgesehen.

16:31 Uhr

Gegen den 30-jährigen Autoknacker, der von der Polizei Dienstagnacht in einem Hennigsdorfer Abflussrohr gefasst worden war, wurde ein Haftbefehl erlassen.

16:20 Uhr

Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach Hinweisen zu einem Einbrecher, der im Januar in ein Oranienburger Einfamilienhaus einsteigen wollte, dabei aber von den Bewohnern überrascht wurde.

16:05 Uhr

Etwa 140 Bewohner des Flüchtlingswohnheims in Neuruppin mussten in der Nacht zum Mittwoch wegen eines Feuers evakuiert werden. Ein 19-jähriger Mann aus Pakistan hatte die Matratze seines Bettes angezündet. Durch den Brand wurden vier Heimbewohner verletzt.

15:47 Uhr

Meistgelesene Polizeimeldungen

Anzeige