Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Polizei
Spree-Neiße
Die Feuerwehr war in den letzten Wochen ein Dutzend Mal in Welzow im Einsatz (Symbolbild)

Seit Wochen werden in der südbrandenburgischen Kleinstadt Welzow immer wieder Gebäude und Lauben angezündet. Die Stadtverwaltung rief ihre Bürger zu nächtlichen Kontrollgängen auf. Am Donnerstag wurden nun erstmals zwei Verdächtige festgenommen.

mehr
Kriminalitätslage vom 22. Februar 2018
In Hohen Neuendorf wurde eine Terrassentür beschädigt.

Ein umgekippter Anhänger mit Strohballen in Germendorf, Drogen am Steuer in Oranienburg und Waffenfund in Hohen Neuendorf – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeiüberblick vom 22. Februar.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuerwehr Potsdam
Zum Glück konnte ein Kleinkind aus einem versehentlich verschlossenen Pkw schnell wieder befreit werden. (Symbolbild)

Polizei und Feuerwehr Potsdam rückten in die Nauener Vorstadt aus, um ein Kind aus einem abgeschlossenen Pkw zu befreien. Vor Ort mussten sie jedoch gar nicht eingreifen: Mit einem Ersatzschlüssel für das Auto war der Vater des Kindes schnell vor Ort.

  • Kommentare
mehr
Berlin
Fein säuberlich verpackt war das  Drogen-Paket.

Darf’s ein bisschen mehr sein? Die Bundespolizei nahm am Mittwochnachmittag in Berlin einen Jugendlichen fest, der ein Kilogramm Haschisch dabei hatte. Der 17-Jährige erklärte, die Drogen allein für seinen Eigenbedarf gekauft zu haben.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Vermutlich aufgrund von Drogenkonsum (Symbolbild) schlief ein 16-Jähriger am Oranienburger Schlosshafen ein und wurde Donnerstagmorgen vom Hafenmeister aufgefunden.

Da hatte ein 16-Jähriger wohl Glück, dass der Hafenmeister ihn fand. Der junge Mann schlief auf einem öffentlichen WC im Schlosshafen Oranienburgs, neben ihm lagen Utensilien zum Drogenkonsum. Der Hafenmeister verständigte die Polizei.

  • Kommentare
mehr
Gesprengter Zigarettenautomat in Wulfersdorf
Gesprengter Zigarettenautomat (Symbolbild).

Über einen nächtlichen Knall wunderten sich Anwohner der Wulfersdorfer Dorfstraße. Sie sahen zwei Menschen in der Dunkelheit wegfahren. Am Morgen stellte sich heraus: Der Zigarettenautomat war gesprengt worden, Geld und Zigaretten ausgeräumt. Kriminaltechniker stellten Reste von Böllern fest.

  • Kommentare
mehr
Baruth
Rechtsextreme Schmierereien finden sich in Baruth.

Mahlow, Dahme, Jüterbog und nun Baruth: Wieder wurden verfassungsfeindliche Symbole entdeckt. Dieses Mal prangten sie am Boden auf der Sankt-Sebastian-Kirche in Baruth. Die Symbole mit Bezug zu Adolf Hitler, lassen sich nur schwer entfernen.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
In der Wilhelm-Weitling-Straße in Brandenburg an der Havel haben kokelnde Kinder ein Feuer in der Wohnung verursacht.

Mit Verdacht auf Rauchvergiftung mussten am Donnerstag vier Menschen ins Krankenhaus. Wahrscheinlich kokelnde Kinder haben laut Polizei ein Feuer in einer Brandenburger Wohnung verursacht.

  • Kommentare
mehr
bcb79d9c-17f0-11e8-8d47-97481d82805b
MAZ-Stammtisch in Schildow

Eine gemütliche Runde traf sich am Mittwoch beim MAZ-Stammtisch im Restaurant „Kastanienhof“ in Schildow.

Was halten Sie von dem Slogan „Brandenburg. Es kann so einfach sein“?