Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei
Falkensee (Havelland)
Kupferkabel sind beliebtes Diebesgut

Bundesweit haben es Diebe auf bestimmte Kabel abgesehen, Kupferkabel. Gerade bei der Deutschen Bahn werden massiv Kabel gestohlen. Jetzt haben Diebe im Havelland die kupferfarbenen Kabel geklaut – mit weitrechenden Auswirkungen

  • Kommentare
mehr
Velten
Bei dem Brand in der Nacht zu Mittwoch Velten war eine Gartenlaube Raub der Flammen geworden.

Der Bungalowbrand in der Nacht zu Mittwoch in Velten, bei dem eine Gartenlaube in Flammen aufgegangen war, ist nicht auf Brandstiftung zurückzuführen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde das Feuer offenbar von einem defekten Ölradiator ausgelöst. Das habe die kriminaltechnische Untersuchung des Unglücksortes ergeben.

  • Kommentare
mehr
Halbe

Ein stark demolierter Pkw sowie Trümmerteile an der L74 nahe Halbe sorgten in der Nacht zu Donnerstag für Verwirrung. Polizisten konnten zunächst den Fahrer des Wagens nicht finden, trafen ihn später in Teupitz an, wo er zu Fuß unterwegs war. Er gab an, zuvor mit dem Wagen von der Autobahn abgekommen und mit der Leitplanke kollidiert zu sein.

  • Kommentare
mehr
Potsdam-Waldstadt
Die Scheibe eines Tabakladens wurde mit einem Pflasterstein eingeworfen.

Er war nicht zimperlich. In der Potsdamer Waldstadt wollte ein 18-Jähriger in einen Tabakladen einsteigen und schlug die Scheibe kurzerhand ein. Die Polizisten konnten ihn später anhand eines Details an seiner Kleidung eindeutig als Täter identifizieren.

  • Kommentare
mehr
Molotow-Attacke in Kremmen
Im April dieses Jahres wurde auf die Asylunterkunft in Kremmen ein Brandanschlag verübt.

Im Zusammenhang mit dem Brandanschlag auf das Asylbewerberheim in der Berliner Straße in Kremmen am 15. April dieses Jahres hat die Polizei jetzt einen zweiten Tatverdächtigen in U-Haft genommen. Bei dem 35-Jährigen, so teilte die Polizei am Donnerstag mit, habe bei einer Durchsuchung etliches Beweismaterial sichergestellt werden können.

  • Kommentare
mehr
Karstädt

Schwer verletzt ist ein 62-Jähriger am Mittwoch mit dem Rettungshubschrauber nach Schwerin geflogen worden. Der Mann war mit seinem Wagen auf der B 5 bei Karstädt von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

  • Kommentare
mehr
Perleberg

Mit seinem BMW ist ein 28-Jähriger am Mittwoch in Perleberg auf einen 34-jährigen Mann und seinen kleinen Sohn zugerast. Die beiden Männer waren zuvor aneinandergeraten, weil der Jüngere vor dem Haus des Älteren aus seinem Auto gestiegen war, die Musik laut gedreht hatte und dann vor dem Wagen getanzt hatte.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde

Ein Mercedes fuhr am Donnerstagmorgen in Luckenwalde einen Zwölfjährigen auf seinem Fahrrad an. Der Junge stürzte und verletzte sich leicht – doch der Autofahrer flüchtete. Die Polizei ermittelt und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Kommentare
mehr
4e44cb9e-cb7b-11e7-8925-4d4717935689
Das Aufräumen nach dem Sturm – Wochen danach

Sturmschäden: Die Straßenmeisterei in Perleberg hat mit den Sturmschäden nach Xavier noch bis zum Frühjahr zu tun. Insgesamt 400 Straßenbäume sind betroffen - und es können noch mehr werden. Zudem ist Idylle einem Chaos in den Wäldern gewichen.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?