Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
13-jährige Franziska aus Cottbus vermisst

Cottbus 13-jährige Franziska aus Cottbus vermisst

In Cottbus wird ein 13 Jahre altes Mädchen vermisst. Franziska R. ist bereits seit mehreren Wochen verschwunden. Nun hat die Polizei ein Foto des zierlichen Mädchens veröffentlicht und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Voriger Artikel
Vermisster und Ausreißerin auf Martinimarkt
Nächster Artikel
Mann (45) randaliert und legt sich auf Autobahn


Quelle: dpa (Symbolbild)

Cottbus. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der 13 Jahre alten Franziska R. Das Mädchen wohnt in einer Wohngruppe im Käthe-Kollwitz-Haus in der Puschkinpromenade und verschwand bereits am 5. Oktober nach einem Arztbesuch in Cottbus.

Wer hat Franziska R

Wer hat Franziska R. seit dem 5. Oktober gesehen?

Quelle: privat

Das Mädchen ist zirka 160 Zentimeter groß, schlank, trägt blonde mittellange Haare. Sie hat kein Handy, offenbar kein Geld und hat in einem Brief an ihre Mutter ihr Verschwinden angekündigt.

Wer hat das Mädchen auf dem Foto gesehen und kann sachdienliche Hinweise zu ihrem Aufenthalt geben? Hinweise bitte telefonisch unter (0355) 4937 1227 in der Polizeiinspektion Cottbus/ Spree-Neiße.

> Weitere Polizeimeldungen

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
7a890e5e-fb73-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Erstzulassung am 9. November 1989

Gerda Bloch aus Summt fährt seit 1969 nur Trabant – aus Tradition und aus Überzeugung. Ihr jetziges Auto wurde am 9. November 1989 zugelassen.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?