Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Gefährliche Selfies auf den Gleisen
Lokales Polizei Gefährliche Selfies auf den Gleisen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 22.08.2014
Nicht jeder Ort ist für Selfies geeignet. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Zwei 13-jährige Mädchen haben wegen eines Selfies auf den Bahngleisen eine S-Bahn zur Notbremsung gezwungen. Wie die Bundespolizei am Freitag berichtete, posierten die beiden am Donnerstagnachmittag für ihr Foto auf den Gleisen zwischen Tegel und Schulzendorf, als sich die Bahn der Linie 25 näherte. Trotz Hupen des Fahrers verließen die Mädchen die Schienen nicht. Der Fahrer musste eine Notbremsung einleiten, um den Zug rechtzeitig zum Stehen zu bringen.Erst danach verließen die Mädchen die Gleise.

Bei dem Zwischenfall gab es keine Verletzten. Die Polizei warnte aber erneut davor, Bahnanlagen zu betreten. Es bestehe Lebensgefahr. Durch den Vorfall kam es zu geringfügigen Verspätungen im S-Bahn-Verkehr.

Polizei Havelland: Polizeibericht vom 22. August - 81-jähriger Radler bei Unfall verletzt

+++ Rathenow: 81-jähriger Fahrradfahrer nach Unfall im Krankenhaus +++ Ketzin: Unbekannte stehlen Schnaps aus Supermarkt +++ Falkensee: Autofahrerin erleidet Schleudertrauma +++ Falkensee: 48-jährige Radfahrerin nach Unfall im Krankenhaus +++ Rathenow: Diebe entwenden Getränke aus Keller +++

22.08.2014
Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 22. August - Frontal gegen den Baum

+++ Tiekow: Auf der L 962 fährt eine Mutter mit ihrer fünfjährigen Tochter frontal gegen einen Baum, beide werden verletzt +++ A2, Lehnin:Trickbetrüger erschleicht sich Bargeld, zum Tausch bietet er Schmuck +++ Netzen: LKW fährt auf defekten LKW auf und verursacht ein Verkehrschaos +++

22.08.2014
Polizei Teltow.-Fläming: Polizeibericht vom 22. August - Motorradfahrer muss nach Unfall ins Krankenhaus

+++ Thyrow: 27-Jähriger gerät in den Gegenverkehr +++ Autobahn 13, Baruth: In die Leitplanke geknallt +++ Ludwigsfelde: Einbruch in Auto misslingt +++ Heinersdorf: 180 Liter Diesel gestohlen +++ Luckenwalde: Navi aus Auto gestohlen +++ Gröben: Reh läuft vor Auto +++ Jüterbog: Auto-Antennen abmontiert +++ Zagelsdorf: Kuh-Herde sorgt für Unruhe +++

22.08.2014
Anzeige