Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° Schneeschauer

Navigation:
15-Jähriger zu betrunken für Alkoholtest

Oranienburg 15-Jähriger zu betrunken für Alkoholtest

Erschreckender Polizeieinsatz in Oranienburg – dort haben Polizisten am Donnerstag einen vollkommen betrunkenen Jugendlichen aufgegriffen. Der 15-Jährige hat sich dermaßen volllaufen lassen, dass er nicht mehr in der Lage gewesen ist, einen Alkoholtest zu machen.

Voriger Artikel
Mann greift Ehefrau mit Axt an – Lebensgefahr
Nächster Artikel
Böser Streich: Bremsschlauch zerschnitten

Stark betrunken wurde ein 15-jähriger Junge am Donnerstag vor der Kaufland-Filiale in Oranienburg aufgegriffen. (Symbolbild)

Quelle: imago/wolterfoto

Oranienburg. Die Polizei wurde am Donnerstag gegen 15.30 Uhr davon in Kenntnis gesetzt, dass sich vor der Kaufland-Filiale in der Oranienburger Friedensstraße ein 15-jähriger Jugendlicher aufhält, der offensichtlich stark alkoholisiert ist. Als die Beamten eintrafen, kümmerten sich bereits Rettungskräfte um den Jungen. Es war nicht möglich, so die Polizei, mit dem 15-Jährigen zu sprechen, weil dieser zu betrunken war. Aus diesem Grund konnte auch kein Atemalkoholtest durchgeführt werden.

Herkunft des Alkohols noch unklar

Wo der Jugendliche den Alkohol her hatte, mit dem er sich hat volllaufen lassen, ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt dazu. Der 15-Jährige wurde ins Krankenhaus nach gebracht. Die Polizei verständigte außerdem die Erziehungsberechtigten.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
721a6a4e-1241-11e8-9039-e4d533068ab6
Ehrenamtsauszeichnung beim Chor der Havelstadt Zehdenick

Bei der Jahreshauptversammlung ehrte der Vorstandsvorsitzende Karl Kanig sieben seiner 63 Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft beim Zehdenicker Chor. Anschließend gab es eine feuchtfröhliche Fete. Sehen Sie hier die schönsten Eindrücke des Abends.

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?