Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
19-Jährige bei Unfall auf B101 schwer verletzt

Heinersdorf 19-Jährige bei Unfall auf B101 schwer verletzt

Auf der B101 bei Heinersdorf hat sich am Montagabend eine 19-Jährige mit ihrem Ford überschlagen. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Berliner Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Ladendieb schlägt Polizist krankenhausreif
Nächster Artikel
Feuerwehreinsatz durch Hähnchenkeule


Quelle: dpa

Heinersdorf. Eine 19-Jährige aus Berlin ist am Montag gegen 18.15 Uhr auf der B101 in einer Kurve bei Heinersdorf mit ihrem Ford von der Straße abgekommen und hat sich mit ihrem Wagen überschlagen. Der Ford blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen. Die Frau wurde in ein Berliner Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 3300 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
c4dac316-cdf2-11e7-8b2e-ba077870ba1d
Die neue S-Bahn wird montiert

Montag startete die Montage der neuen S-Bahn, die einerseits auf dem Berliner Ring, aber andererseits auch bis nach Brandenburg fahren wird. Noch ist allerdings nur ein Aluminiumgehäuse zu sehen. Wie sie später aussehen wird, zeigen wir trotzdem.

Nach dem Aus für Jamaika: Wie sollte es jetzt weitergehen?