Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ 3° Sprühregen
Lokales Polizei
Polizei

Polizeibericht Oberhavel vom 17./ 18. November 2018 - Polizeiüberblick: Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Kennzeichendiebstahl in Zehdenick, Unfall mit einem Damhirsch in Liebenberg und Einbruch in Bredereiche – diese und weitere Meldungen den Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 17./ 18. November 2018.

18.11.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Polizei

Beim Aufhebeln eines Autos festgenommen - 22-Jähriger mit Cannabis und großem Messer erwischt

Ein 22-Jähriger wollte in Perleberg offenbar einen Pkw-Kofferraum aufhebeln. Alarmierte Polizisten machten dann einen interessanten Fund.

18.11.2018

Im Rahmen von Verkehrskontrollen wurden am Wochenende fünf Verkehrsteilnehmer unter Einfluss alkoholischer Getränke oder anderer berauschender Mittel festgestellt. In Birkenwerder hatte ein 18-jährigen Toyota-Fahrer offensichtlich Cannabis konsumiert.

18.11.2018

Zwei versuchte Wohnungseinbrüche registrierte die Polizei in Schildow und in Glienicke/Nordbahn. In beiden Fällen gelang es den Tätern nicht, in die Einfamilienhäuser einzudringen.

18.11.2018

Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht zu Sonnabend in Hennigsdorf hat die Polizei eine polnische Pkw-Fahrerin gestoppt. Die 52-Jährige war mit einem Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben.

18.11.2018

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Polizei

Mordkommission ermittelt in Brandenburg/H. - „Säger“ lässt sich von Warnschuss nicht stoppen

Nachdem ein 51-jähriger Mann am Samstagabend Polizisten mit einer Säge angegriffen hat, setzte ein Beamter seine Dienstwaffe ein. Der Angreifer wurde nicht getroffen, konnte aber überwältigt werden.

18.11.2018

Bei einer Schlägerei in Berlin-Kreuzberg wurde am Samstagabend ein Mann von zwei Männern attackiert und durch Schläge ins Gesicht so schwer verletzt, dass er das Bewusstsein verlor. Die Verletzungen, die er bei dem Angriff erlitt, sind lebensgefährlich.

18.11.2018

Ein Mann hat am Samstagabend in Berlin-Charlottenburg durch Fahren mit überhöhter Geschwindigkeit einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem seine Beifahrerin schwer verletzt wurde. Daraufhin floh der Mann von der Unfallstelle und ließ die Frau im Autowrack zurück.

18.11.2018

Ein 84-jähriger Golffahrer hat am Freitagabend auf der L 191 in Sommerfeld einen Unfall verursacht. Wie sich herausstellte, wurde der Mann, der aus einem Pflegeheim im Erzgebirge stammt, seit Donnerstag dort vermisst.

17.11.2018

Meistgelesene Polizeimeldungen