Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 22-Jähriger stirbt bei Autounfall
Lokales Polizei 22-Jähriger stirbt bei Autounfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 07.12.2018
(Symbolbild). Quelle: Stefan Puchner/dpa
Ahrensfelde

Am Donnerstagabend kam es bei Ahrenfelde (Barnim) zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Ungeklärte Ursache

Der 22-Jährige kam nach Angaben der Polizei auf der B158 in der Nähe des Ortsausgangs von Ahrensfelde aus noch ungeklärten Gründen mit dem Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Er starb noch vor Ort an seinen Verletzungen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von RND/dpa/lin

Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Freitag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist auch am Freitag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

06.12.2018

Das Fahrzeug qualmte aus dem Motorraum. Geistesgegenwärtig lenkte der Fahrer den Wagen rechtzeitig auf den Seitenstreifen und koppelte den Wohnwagen ab.

06.12.2018

Die Polizei warnt vor einer Betrugsmasche im Internet: Dort wird versucht, Leute als Produkttester zu ködern. Anschließend werden mit deren Daten Bankkonten im Ausland eröffnet.

06.12.2018