Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 27-Jährige bei Unfall verletzt
Lokales Polizei 27-Jährige bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 16.02.2018
Quelle: ZB
Anzeige
Spiegelhagen

Auf einer offenbar spiegelglatten Fahrbahn ist am Freitagmorgen eine 27-Jährige mit ihrem VW Fox von der B 189 abgekommen. Sie verletzte sich und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Perleberg gebracht.

B 189 für 40 Minuten gesperrt

Der Unfall ereignete sich gegen 7.30 Uhr auf der B 189 zwischen der Abfahrt Spiegelhagen und Perleberg Nord. Die Frau verlor auf einem eisglatten Abschnitt die Kontrolle über ihren Wagen, der ins Schleudern kam und auf den Seitenstreifen geriet. Dort überschlug sich das Fahrzeug. Letztlich kam der Pkw im Straßengraben zum Stehen.

Laut Polizei liegt der Schaden bei etwa 5000 Euro. Der Pkw der 27-Jährigen wurde zum Eigentumsschutz von der Polizei sichergestellt. Die Fahrbahn musste für etwa 40 Minuten halbseitig gesperrt werden. In dieser Zeit kümmerten sich Rettungsdienst, Feuerwehr sowie Polizei um die Hilfe und Bergung.

Von MAZ-online

Ein 16-jähriger Schüler biss einer Betreuerin in die Hand und wollte sie anschließend mit einem Messer bedrohen. Die 35-Jährige hatte ihn angesprochen, als er mit einem Ball im Hausflur einer Schule in Wittstock gespielt hatte. Das ist verboten. Ein Lehrer griff ein.

11.03.2018

Schwerer Unfall am Donnerstag zwischen Damm und Nackel: Ein Ackerschlepper kommt von der Fahrbahn ab und kippt in einen Graben. Schaden: 103.000 Euro. Der Fahrer, erst 16 Jahre jung, wird schwer verletzt.

11.03.2018

Zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, aus der ein 28-Jähriger mit einem gebrochenen Unterarm herausging, kam es am Donnerstagnachmittag im Übergangswohnheim in Hennigsdorf Süd.

11.03.2018
Anzeige