Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 3 Schwerverlezte nach Unfall mit Reisebus
Lokales Polizei 3 Schwerverlezte nach Unfall mit Reisebus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 12.06.2015
Auf der A11 ist ein Audi in das Heck eines Reisebusses gerast, dabei wurden die Audi-Insassen schwer verletzt. Quelle: Andre Braune
Anzeige
Bernau

Drei Menschen sind am Freitagmittag bei mehreren Unfällen auf der A11 bei Bernau schwer verletzt worden. Zwei mussten mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Wegen der Unfälle kam es auf der Autobahn zu chaotischen Zuständen und langen Staus. Diese dauerten bis zum späten Nachmittag.

Doppeltes Glück für Insassen im Reisebus

Gegen 13.30 Uhr raste an einer Baustelle zwischen Bernau Nord und Bernau Süd ein Auto in einen Reisebus. Der Autofahrer hatte offenbar zu spät bemerkt, dass der Bus an der Baustelle halten musste. Die Insassen aus dem Auto, ein älteres Ehepaar, wurden so schwer verletzt, dass sie mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen wurden. Die Bus-Passagiere blieben bei dem Unfall unverletzt. Sie konnten trozt den Unfalls ihre Reise recht schnell fortsetzen. Zwar war der Bus nach dem Unfall nicht mehr fahrfähig. Aber kurz hinter der Unfallstelle war zufälligerweise eine leerer Bus der gleichen Firma unterwegs, dort konnten die Passagiere einsteigen.

Gaffer provozieren weiteren Unfall

Kurz nach dem ersten Unfall ereignete sich auf der Gegenfahrbahn ein weiterer schwerer Unfall. Nach Angaben der Polizei fuhren mehrere Gaffer so langsam und unkonzentriert an der Unfallstelle vorbei, dass ein Auto auf ein anderes auffuhr. Dabei wurde ein Mann schwer verletzt.

Bei dem zweiten Unfall ist ein Golffahrer schwer verletzt worden. Quelle: Braune

In den Staus, die sich rund um die Unfallstelle bildeten kam es zu weiteren leichten Auffahrunfällen.

MAZonline

Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 12. Juni - 8-Jähriger bei Sturz verletzt

+++ Schönefeld: Sturz bei Bus-Vollbremsung +++ Königs Wusterhausen: Beim Rangieren drei Autos gerammt +++ Königs Wusterhausen: Obdachloser beschädigt Mercedes +++ Staakow: Sattelzüge stoßen zusammen +++ Königs Wusterhausen: Lkw fährt auf Krad auf +++ Schönefeld: Zwei Unfälle nach Reifenplatzer +++ Märkisch Buchholz: Einbruch in Sozialstation +++

12.06.2015
Potsdam-Mittelmark Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 12. Juni - Tanklöschfahrzeug im Dauereinsatz

+ + + Werbig: Tanklöschfahrzeug bei Verlorenwasser im Einsatz + + + Borkheide: Einbrecher auf der Flucht + + + Lehnin: Radfahrer unterwegs mit Drogen-Utensilien + + + Bad Belzig: Tempo-Kontrollen am Montag + + +

12.06.2015
Brandenburg/Havel Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 12. Juni - Mann bedient sich aus Supermarkt-Kasse

+ + + Mann greift in Supermarktkasse und flieht + + + In Damsdorf stehlen Unbekannte Küchenmaschinen + + +

12.06.2015
Anzeige