Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 67-Jähriger schwer verletzt
Lokales Polizei 67-Jähriger schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 18.12.2017
Laterne Umgefahren, Fahrer schwer verletzt. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Wittenberge

Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein BMW Montagmittag in Wittenberge von der Fahrbahn abgekommen und frontal in eine Straßenlaterne hin­eingefahren. Der 67-jährige Fahrer verletzte sich dabei schwer. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Kyritzer Straße/ Ecke Allendestraße. Die gerufene Feuerwehr sicherte den Unfallort ab, klemmte die Batterie ab und stellte den Brandschutz sicher. Zudem wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Der Fahrer des Wagens kam ins Krankenhaus.

Mit zehn Mann war die Feuerwehr gegen 12.03 Uhr ausgerückt, um den Rettungsdienst bei seiner Arbeit zu unterstützen und sich um den Wagen zu kümmern. Insgesamt dauerte der Einsatz 45 Minuten. Danach war die Kyritzer Straße für den Verkehr wieder komplett frei. Der Schaden beträgt zirka 8000 Euro.

Von MAZ-online

Auch zwei Jahre nach ihrem Verschwinden fehlt jede Spur von der vermissten Rentnerin Hannelore K. aus Kirchmöser. Die Brandenburger Polizei habe die aktiven Suchmaßnahmen eingestellt, berichtet Daiana Sawatzki-Koppe, Sprecherin der Polizeidirektion West. Denn es lägen derzeit keine Anhaltspunkte für den Aufenthaltsort der Vermissten vor.

18.12.2017

Nach Funden in Potsdam, Frankfurt (Oder) und Schwedt ist am Wochenende auch in Angermünde (Uckermark) ein verdächtiges Paket entdeckt worden. Der Empfänger hatte das Paket geöffnet, aus dem Kabel ragten. Daraufhin alarmierte er die Polizei, die zu m Großeinsatz ausrückte.

18.12.2017

Zu einem Familienstreit wurde am frühen Sonntagmorgen die Polizei in Oranienburg gerufen. Der Mann beklagte sich zunächst, von seiner Frau aus der Wohnung geworfen worden zu sein. Den Beamten bot sich nach einer ersten Befragung plötzlich jedoch ein anderes Bild.

18.12.2017
Anzeige