Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
73-Jähriger liegt tot im Gartenteich

Elbe-Elster 73-Jähriger liegt tot im Gartenteich

Ein 73 Jahre alter Mann ist am Montag in Herzberg (Elbe-Elster) tot in seinem Gartenteich entdeckt worden. Nach einer kurzfristig anberaumten Obduktion geht die Polizei von einem Unglücksfall aus.

Voriger Artikel
Mülllaster gegen Baum – Ladung auf der Fahrbahn
Nächster Artikel
Potsdamerin tot aus der Havel geborgen

Für den Senior kam jede Hilfe zu spät.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Herzberg. Ein 73 Jahre alter Mann ist in Herzberg (Elbe-Elster) tot in seinem Gartenteich entdeckt worden. Nach Polizeiangaben wurde er am Montagvormittag von Rettungskräften aus dem Wasser geborgen. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion an. Nach ersten Erkenntnissen ist von einem Unglücksfall auszugehen. Details nannte ein Polizeisprecher am Dienstag nicht.

Von MAZonline/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?