Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 79-Jähriger fährt betrunken gegen einen Baum
Lokales Polizei 79-Jähriger fährt betrunken gegen einen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 11.08.2014
Der Rentner knallte mit Alkohol im Blut gegen einen Baum. Quelle: Margrit Hahn
Anzeige
Dobbrikow

Ein Unfall ereignete sich am Montag gegen 14.15 Uhr in der Hauptstraße in Dobbrikow. Ein Mercedesfahrer aus der Gemeinde Nuthe-Urstromtal kam aus Richtung Hennickendorf. Kurz vor dem Ortseingang verlor er die Kontrolle über seinen Wagen. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.

Der 79-jährige Autofahrer hatte sich zuvor scheinbar ein paar alkoholische Getränke genehmigt. Er stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab, dass er 1,79 Promille im Blut hatte. Der Führerschein des Mannes wurde sofort eingezogen.

Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug und nahm eine Ölspur auf. Das war in größeren Mengen aus dem Fahrzeug ausgetreten. Im Unfallwagen bedanden sich keine weiteren Insassen. Als die Rettungskräfte eintrafen, hatten Ersthelfer den Verletzten bereits aus dem Auto geholt. Der Mann wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Landstraße war gut eine Stunde gesperrt. Das Auto erlitt einen Totalschaden.

Von Margrit Hahn

Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 11. August - 71-Jähriger beim Autounfall schwer verletzt

+++ Sperenberg: 71-Jähriger knallt gegen mehrere Autos und Bäume - dabei verletzt er sich schwer +++ Dahme: 140 000 Euro Schaden als die Heuballenpresse durch technischen Defekt abbrennt +++ Ludwigsfelde: Mann klaut Säcke voller Pfandflaschen +++ Jütchendorf: Rennradfahrer fährt Fußgänger um +++

11.08.2014
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 11. August - Toter in verqualmter Wohnung entdeckt

+++ Schwerin: Toter in verqualmter Wohnung entdeckt - Todesursache wird noch von der Kripo ermittelt +++ Wildau: Sicherheitsnetz fängt auf einer Baustelle Feuer +++ Märkisch Buchholz: Diebe scheitern bei dem Versuch ein Motorboot zu stehlen und fahren der Polizei in die Arme +++

12.08.2014
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 11. August - Auffahrunfall am Leipziger Dreieck

+++ Teltower Vorstadt: Eine Krad-Fahrerin übersieht ein Fahrzeug und wird bei dem Zusammenprall verletzt +++ Babelsberg: Eine Radlerin und ein Fußgänger stoßen zusammen und müssen behandelt werden +++ Babelsberg: Autohaus-Einbrecher flüchten ohne Diebesgut und lassen Wagenheber zurück +++

11.08.2014
Anzeige