Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 87-jährige Fußgängerin schwer verletzt
Lokales Polizei 87-jährige Fußgängerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 22.08.2014
Anzeige

+++

Königs Wusterhausen: Frau rutscht aus und wird von Auto erfasst

Dramatischer Unfall in Königs Wusterhausen: Dort ist am Donnerstag auf der Luckenwalder Straße eine 87-jährige Frau schwer verletzt worden. Sie wollte die Straße zu Fuß überqueren, rutschte aus und stürzte. Ein Autofahrer konnte seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig abbremsen und erfasste die Frau. Die 87-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

+++

Autobahn 13, Schönefeld: 8000 Euro Schaden nach Unfall

Auf der Autobahn 13 bei Schönefeld hat es am frühen Freitagmorgen heftig gekracht. Verletzt wurde niemand. Ein Autofahrer beachtete an der Einfahrt "Flughafen Schönefeld" den fließenden Verkehr nicht ausreichend und krachte mit einem anderen Auto zusammen. Beide Autos konnten weiterfahren. Der Schaden mit 8000 Euro ist jedoch sehr hoch.

+++

Königs Wusterhausen: Scheibe eingeschlagen, Navi weg

Unbekannte haben im Laufe des Donnerstags in Königs Wusterhausen die Scheibe eines Autos eingeschlagen und das Navigationsgerät aus dem Auto gestohlen. Der Wagen war auf einem Parkplatz in der Gerichtsstraße abgestellt. Auch in der Berliner Straße wollten Unbekannte eine Autoscheibe einschlagen, was aber misslang. Der Schaden beträgt in beiden Fällen mehrere hundert Euro.

+++

Zeuthen: Handy aus Transporter gestohlen

In Zeuthen haben Unbekannte am Donnerstag und in der Nacht zu Freitag bei zwei Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen. Sie ließen ein Handy und ein Navi mitgehen. Im Laufe des Donnerstag schlugen die Täter bei einem Auto, das in der Goethestraße stand, die Scheibe ein und schnappten sich das Navi. In der Nacht zu Freitag schlugen Unbekannte dann in der Berliner Straße zu. Dort hatten sie es auf einen Transporter abgesehen, aus dem ein Handy gestohlen wurde. Insgesamt beträgt der Schaden deutlich mehr als 3000 Euro.

+++

Zeesen: Diebstahl scheitert

Versuch bleibt ohne Erfolg: Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag versucht, in Zeesen einen Kleintransporter zu stehlen. Beschädigt wurden unter anderem das Lenkradschloss und das Zündschloss. Der Diebstahl blieb aber erfolglos, hinterließ einen Schaden. Die Höhe ist aber noch nicht bekannt.

+++

Autobahn 13, Rastplatz Kahlberg: Unfall beim Einparken

Zu einem Unfall nach einem Einparkmanöver ist es am Donnerstagmittag auf dem Rastplatz Kahlberg an der A13 gekommen. Ein Lkw-Fahrer streifte mit seinem Fahrzeug ein parkendes Auto. Verletzt wurde niemand. Aber es entstand ein Schaden von 2000 Euro.

+++

Folgen Sie uns auf Facebook!

Aktuelle Nachrichten und Fotos aus den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald finden Sie auf unserer Facebook-Seite.  Folgen Sie unserer Seite und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Artikel oder geben Sie uns Hinweise, worüber wir berichten können.

Hier kommen Sie direkt auf unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/dahmelandflaeming.

Werden Sie Fan von der MAZ bei Facebook!

Polizei Lebensgefährliche Verletzung bei Zugriff in Cottbus - Polizist schießt Mann in den Kopf

Was wie ein Routineeinsatz begann, endete am Donnerstag dramatisch. Nach einer stundenlangen Observation tauchte der Gesuchte in einem Wagen auf. Die Polizei stoppte das Fahrzeug und der Zugriff erfolgte. Dann löste sich ein Schuss aus der Dienstwaffe eines Beamten und traf den 37-Jährigen in den Kopf.

22.08.2014
Polizei Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 22. August - Mehrere Spinde aufgebrochen

+++ Steinstraße: In einem Geschäft, in der Steinstraße brechen Unbekannte einen Spint auf +++ Hammerstraße: Unbekannte brechen in der Hammerstraße im Ruderclub gleich mehrere Spinde auf und erbeuten Geldbörsen +++ Tiekow: Eine Frau kracht mit ihrem BMW frontal gegen einen Baum +++

22.08.2014
Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 22. August - Waghalsiges Manöver auf der Autobahn

+++ Oberkrämer: 72-Jährige übersieht Stauende +++ Bärenklau: Unbekannte Täter setzen ein Mofa in Brand +++ Hennigsdorf: VW gestohlen +++ Velten: Rezeptfälscher versucht starkes Schmerzmittel zu bekommen +++ Oranienburg: Polizei beendet Trunkenheitsfahrt +++ Grieben: Kreuzendes Reh verursacht hohen Sachschaden +++

22.08.2014
Anzeige