Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
91-Jährige wird in ihrer Wohnung überfallen

Berlin-Neukölln 91-Jährige wird in ihrer Wohnung überfallen

Eine 91-jährige Frau ist am Dienstag in ihrer Wohnung in Berlin-Neukölln überfallen worden. Die Seniorin ist dabei so schwer verletzt worden, dass sie in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Insgesamt vier Täter drangen in die Wohnung der Frau vor, dabei wählten sie eine perfide Methode.

Voriger Artikel
Mädchen schlagen mit Hammer auf Opfer ein
Nächster Artikel
Automaten-Bande: Eine Spur führt nach Deetz


Quelle: dpa

Berlin. Unbekannte haben eine 91 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung in Berlin-Neukölln überfallen. Einer der Täter klingelte am Dienstagnachmittag bei der Frau und gab vor, die Heizung ablesen zu wollen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als die Seniorin ihn hineinließ, überwältigte er sie und hielt sie auf dem Bett fest. Drei weitere Täter durchsuchten währenddessen die Wohnung. Die Räuber flüchteten mit Geld und Schmuck. Die Frau kam mit Verletzungen in eine Klinik. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Start der Typisierung am Samstagvormittag
Stammzellspender für Nick gesucht

Weit über 1500 Menschen kamen am 17.Februar 2018 zur Typisierungsaktion für den schwerkranken Nick. Der 13-Jährige benötigt dringend einen Stammzellspender.

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?