Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei A 14: 34-Jähriger fährt auf Sattelschlepper auf
Lokales Polizei A 14: 34-Jähriger fährt auf Sattelschlepper auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 06.12.2018
Quelle: dpa
Karstädt

– Ein 34-Jähriger ist am Mittwoch gegen 17 Uhr auf der A 14 in Höhe Neu Pinnow bei Karstädt mit seinem Ford auf ein vorausfahrendes Sattelzuggespann aufgefahren. Der Ford kollidierte zudem mit der rechten Leitplanke und blieb teilweise auf der Fahrbahn liegen.

Die Bundesautobahn musste in Richtung Magdeburg halbseitig gesperrt werden. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde geborgen. Die zuständige Autobahnmeisterei ist schließlich benachrichtigt worden, da die Leitplanke stark beschädigt worden war und ausgebessert werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 60 000 Euro geschätzt.

Von MAZ-online

Polizisten mussten zu einer Bank in Wittenberge ausrücken, da dort ein Mann die Kunden anpöbelte, anschrie und sich selbst vor den Augen anderer befriedigte. Als die Ordnungshüter kamen wurde der Mann noch aggressiver.

07.12.2018

Im ganzen Kreis Potsdam-Mittelmark versuchen Trickbetrüger derzeit, vor allem Senioren übers Ohr zu hauen. Sie geben sich dabei am Telefon als Polizisten aus.

06.12.2018

Am Mittag ist zwischen Rangsdorf und Schönefeld ein Pkw samt Wohnwagenanhänger in Flammen aufgegangen.

06.12.2018