Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei A2 nach Unfall stundenlang gesperrt
Lokales Polizei A2 nach Unfall stundenlang gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 12.08.2014
Der Unfall ereignete sich zwischen Wollin und Ziesar. Quelle: dpa-Archiv
Anzeige
Wollin/Potsdam

Nach einem Unfall mit drei Verletzten ist die Autobahn 2 am Montagabend für fünfeinhalb Stunden bis gegen Mitternacht gesperrt worden. Der Unfall ereignete sich zwischen Wollin und Ziesar (Potsdam-Mittelmark), wie die Polizei in Potsdam am Dienstag mitteilte.

Ein Lastwagen war aus unbekannter Ursache auf einen anderen aufgefahren. Dabei wurde der 39 Jahre alte Fahrer des auffahrenden Lkw schwer verletzt. Zwei 28 und 45 Jahre alte Männer erlitten leichte Verletzungen.

Polizei Kontrolle über das Auto verloren - 79-Jähriger fährt betrunken gegen einen Baum

Betrunken hat sich ein 79-Jähriger aus der Gemeinde Nuthe-Urstromtal in seinen Mercedes Benz gesetzt - und ist verunglückt. Er verlor die Kontrolle über den Wagen und krachte in Dobbrikow (Teltow-Fläming) gegen einen Baum.

11.08.2014
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 11. August - 71-Jähriger beim Autounfall schwer verletzt

+++ Sperenberg: 71-Jähriger knallt gegen mehrere Autos und Bäume - dabei verletzt er sich schwer +++ Dahme: 140 000 Euro Schaden als die Heuballenpresse durch technischen Defekt abbrennt +++ Ludwigsfelde: Mann klaut Säcke voller Pfandflaschen +++ Jütchendorf: Rennradfahrer fährt Fußgänger um +++

11.08.2014
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 11. August - Toter in verqualmter Wohnung entdeckt

+++ Schwerin: Toter in verqualmter Wohnung entdeckt - Todesursache wird noch von der Kripo ermittelt +++ Wildau: Sicherheitsnetz fängt auf einer Baustelle Feuer +++ Märkisch Buchholz: Diebe scheitern bei dem Versuch ein Motorboot zu stehlen und fahren der Polizei in die Arme +++

12.08.2014
Anzeige