Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 47-Jähriger hatte keinen Führerschein
Lokales Polizei 47-Jähriger hatte keinen Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 28.11.2018
Polizeikelle (Symbolbild) Quelle: Archiv
Kremmen

In der Nacht zu Mittwoch wurde auf der A24 an der Anschlussstelle Kremmen ein polnischer Audi Fahrer kontrolliert. Im Rahmen dieser Kontrolle konnte der 47-Jährige keine Fahrerlaubnis vorlegen.

Nach Rücksprache mit polnischen Behörden wurde bekannt, dass dem Mann Person in Polen die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Von MAZonline

Weil eine 30-jährige Fahrerin mit ihrem Auto von der Fahrbahn abkam, kollidierte sie mit dem Zaun des Messegeländes in der Messestraße in Schönefeld. Es entstand ein hoher Sachschaden.

27.11.2018

Bei dem Zusammenstoß eines VW mit einem Audi kam es zu Sachschäden, die sich auf rund 2000 Euro summierten. Der Unfall ereilte sich an der Ecke des Forstweges zur Miersdorfer Chaussee in Zeuthen.

27.11.2018

Ein junges Paar wollte im Internet einen kleinen Hund kaufen und zahlte 250 Euro an. Statt des Tieres erhielten die beiden immer neue Ausreden.

27.11.2018