Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Audi TT lag auf der Seite

Heinersdorf Audi TT lag auf der Seite

Auf der Neuen Osdorfer Straße in Heinersdorf sind am frühen Freitagmorgen drei junge Männer mit einem Audi TT von der Straße abgekommen. Der Wagen blieb auf der Seite liegen, die Männer wurden leicht verletzt, alle waren alkoholisiert. Wer von ihnen gefahren ist, konnte die Polizei noch nicht feststellen.

Voriger Artikel
Kinder auf Baustelle verschüttet
Nächster Artikel
Falsche Polizisten rufen sechs Bürger an


Quelle: dpa

Heinersdorf. Drei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren haben am Freitagmorgen gegen 4.30 Uhr auf der Neuen Osdorfer Straße in Heinersdorf einen Unfall gebaut. Sie kamen mit einem Audi TT von der Fahrbahn ab, der Wagen blieb auf der Seite liegen. Die Insassen wurden leicht verletzt und konnten sich selbst befreien. Die Polizei konnte nicht klären, wer von den drei alkoholisierten Männern gefahren war. Deswegen stellte sie von allen die Oberbekleidung sicher, Blutproben wurden angeordnet und der Wagen beschlagnahmt. Einer der drei hat keinen Führerschein. Die Ermittlungen dauern an.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
f4832a26-cd3f-11e7-8925-4d4717935689
Jubiläumsfremdensitzung des RCC

Der Rathenower Carnevals Club hat seinen 50. Geburtstag mit zahlreichen Freunden und einer ausgelassenen Fremdensitzung gefeiert.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?